Carenado kündigt ATR 72-500 an

4

Das Team von Carenado hat die Entwicklung der Regional-Turboprop ATR 72-500 angekündigt. Auf Facebook posteten die Entwickler einen ganzen Satz vielversprechender Screenshots, die sowohl Außenmodell, als auch Kabine des italienisch-französischen Regionalflugzeuges zeigen. Das Produkt wird zunächst für Prepar3D v4 konzipiert, eine X-Plane-Variante ist laut Carenado aber ebenfalls möglich.

Benachrichtigungen:
Andi

Das Außenmodell sieht ja wie immer fantastisch aus. Ich frage mich nur, wie wohl die inneren Werte sind? Bei dem Preis der ATR42-500, könnte man ja etwas mehr als nur einen Feierabendflieger erwarten.

Chris

Auf avsim gibts für jeden Carenado-Flieger ein Subforum, da wird man vor einem Kauf schlauer. Die ATR 72 wird so ziemlich der ATR 42 entsprechen, da sind die Meinungen wie fast immer bei Carenado gespalten. Meine Erfahrung: wenn man mit einem nicht-realen Turboprop leben kann und ein GTN Produkt (Flight1 oder RXP) sein Eigen nennt, kann man mit den Carenado Kurzstrecken Turboprops durchaus viel Spass haben (nutze die SF34 von Carenado regelmässig). Der Preis ist etwas hoch, richtig, aber noch gerade erträglich…

Andi

Die SF34 habe ich auch und sie ist ok. Nutze sie sogar ohne das GTN. Die Wegpunkte fliegt sie zumindestens vernünftig ab. Wenn die ATR auf einem ähnlichen Level ist, wäre es eine Überlegung wert. Alternativ wäre sonst warten auf Milviz angesagt.

Axel

Ja, aber das ist die ATR-600 mit dem glas cockpit. Diese hier ist für manche wohl eine lang ersehnte Version der -500. Die klassischere Variante.