Microsoft Flight Simulator “The Next Generation” E3 2019 Trailer *Update

87

 

Wer hätte gedacht das der Tag nochmal kommt – Microsoft hat gerade den Trailer des neuen Microsoft Flight Simulator im Rahmen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo “E3” (11.- 13. Juni) veröffentlicht. Dieser soll die “next generation” der beliebten Flightsimulator Serie darstellen und 2020 erscheinen.

Coming 2020, Microsoft Flight Simulator is the next generation of one of the most beloved simulation franchises. From light planes to wide-body jets, fly highly detailed and stunning aircraft in an incredibly realistic world. Create your flight plan and fly anywhere on the planet. Enjoy flying day or night and face realistic, challenging weather conditions.

Seht selbst…

Mehr Infos zu AZURE AI: https://azure.microsoft.com/de-de/solutions/gaming/

 

Microsoft hat in einer Pressemitteilung ein paar mehr Details bekanntgegeben:

Demnach kommt der neue Simulator erst für Win 10 später dann für die Xbox. Der Fokus soll tatsächlich auf der “Authenzität des Fliegens und auf beeindruckende Umgebungen” liegen. Auch möchte man eng mit der Community zusammenarbeiten und Partnerschaften mit der Industrie (anm. d. Red. vermutlich Addon Hersteller) eingehen.

“MICROSOFT FLIGHT SIMULATOR” (XBOX ONE AND WINDOWS 10 PC). The next generation of our longest-running franchise, “Microsoft Flight Simulator,” is coming to Windows 10 with Xbox Game Pass in 2020, and coming to Xbox One at a later date. “Microsoft Flight Simulator” is specifically designed to celebrate flight simulation fans through a focus on the authenticity of flying and visually stunning environments. By revamping our tech, working in close collaboration with the community and pursuing the best partnerships across the industry, we intend to deliver the best-in-class flight simulation experience.

Außerdem hat Ben von Airline2Sim das Video analysiert. Seine Einschätzung findet ihr hier…

Benachrichtigungen:
Frank

Ich würde mal vermuten, dass Aerosoft mit am Start ist. Auf den neuen Simulator angesprochen antwortet Mathijs Kok: “We have absolutely nothing to comment or say about this. Sorry.”

Quelle: https://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/145611-new-microsoft-flight-simulator-for-xbox-and-pc/&do=findComment&comment=936116

Wenn Aerosoft wie Orbx bislang nichts von dem Projekt wusste, dann hätte man das bestimmt auch so kommuniziert. Anderswo gab es schon Spekulationen, dass Aerosoft den A320 liefern könnte: https://www.youtube.com/watch?v=PYmfGMQ2a5I

Siggy

Eine Möglichkeit wäre, daß, um den Sim schneller aus dem Boden zu stampfen, und um etwas attraktiveres anbieten zu können, mancher Add-On Hersteller eingeladen wurde, entweder Lite-Versionen oder Trial-Versionen beizusteuern (z.B. Limit auf 15min Flug). Kunden könnten dann die Voll-Version gegen Zahlung freischalten. Das würde dem Sim helfen und auch dem Add-On Hersteller.

Dieter