Lebenszeichen von Ultimate Traffic Live

16

Die Entwicklung von Ultimate Traffic Live schleppt sich ja eher so dahin, private Gründe des Entwicklers waren lt. Flight1 die Ursache. Jetzt scheint es wieder Fahrt aufzunehmen und voran zu gehen. Man rechnet damit, dass UTL 2.0 in etwas einem Monat in die Betaphase gehen wird (wenn nichts dazwischen kommt).

Die größte Neuerung wird die lang ersehnte Integration des PowerPacks direkt in die Anwendung sein. Weiterhin wird das Userinterface überarbeitet und die Flugpläne genauer werden, sowie neue Liveries integriert (welche man teilweise jetzt schon (nach Anmeldung im F1 Forum) herunterladen kann.

Das Update/Upgrade wird kostenlos sein!

Die Liste der Features aus dem Originalthread im Flight1 Forum (nach Anmeldung sichtbar):

User Interface –  Redesigned for v2:

  1. Statistics are redesigned and much easier to lookup airlines, airports, or aircraft types.
  2. The Route Map will now be on demand from the Statistics screen.
  3. Settings screens are more intuitive and easier to use
  4. Integration of Powerpack directly into the UI
    1. Modify the dataset for airports, aircraft, and airline information.
    2. Share modifications with the UTLive community.
    3. Import new or created flight schedules and share them.
    4. Share repaints/aircraft that you have permission to use with the community.
  5. Moved the simulated aircraft map and status board to the live FS environment. Running the simulation connected to the  live simulator makes much more sense.
  6. Easier assignment of aircraft repaints.

In-Simulator  Modifications and Additions for v2:

  1. Flight Plans for all scheduled traffic has been modified.  New more accurate routing for departing traffic and simplification of arrivals to account for FS control of arrivals have been implemented.
  2. Modified Status Board, more screen, less bezel, ability to go full screen for multi-monitor users.
  3. World View Map from the original UI can be displayed and will show a mix of UT simulated aircraft and live FS aircraft.  No GA on map unless it is live.
  4. More accurate simulation of weather or maintenance delays on flights.
  5. More airline liveries available out of the box (the recent livery pack will be incorporated into the main installer). 
Benachrichtigungen:
Heiner

Zu spät. Schon auf AIG gewechselt und zufrieden.

Patric

Nicht zu spät! Immer noch bei UTL und zufrieden und werde mich Sicherheit nicht zu AIG wechseln. 😉

Leo

Benutze beides und bin noch mehr zufrieden 🙂

Wuffi84

Ich nutze UT Live und ein User Ubdate. Zwar teils Akutell aber sehr sehr träge hoffe wenn das V2 kommt samt Powerpack endlich den zermurxten Mist austauschen zu können auch wenn ich mit Flight1 unzufrieden bin, AIG ist halt ein selfmade-Baukasten keine fertige Software. Wäre´s mit 1 Installation und 2-3 klicks alles real würde aber auch AIG bei mir laufen .

Michel See

Schonmal den AIG AIM versucht? Da bekommst du mit wenigen Klicks alles.
Und für Militär einfach MAIW Matrix nehmen.

Heiner

Zuerst schlaumachen, dann kommentieren. Die neue Version heißt nicht umsonst One-Click-Install. (OCI)

Wuffi84

Ändert ja aber nix an der Situation nur weil da eine .zip-File ONE-Klick-Install genannt wurde heist das noch lange nicht das es nach 2-3 Klicks alles Weltweit läuft oder ? Also bei mir def. nicht von daher.

Michel See

Nachdem ich den AIG AIM ich installiert und konfiguriert hatte, war das nicht viel.
1. Menü öffnen
2. alles auswählen
3. Installieren
Dann läuft der los, dauerte bei mir nen Tag. Ja, der ein oder andere Download benötigte manuelle Unterstützung. Beschränkt sich aber auf 1% der runterzuladeden Dateien.
Dafür dass es Freeware ist, TOP!

Wuffi84

Genau das ist das Ding. Ist mir zu aufwendig einfach und keinesfalls ein One Klick Installer was die Installation angeht auch wenns drine steht ? 1 Tag gedauert ??? :o) naja UTL wenns den mal Ub to Date ist dann wird wohl dann 5-10min dauern bis alles läuft. Aber wie schon oben geschrieben zu viel Aufwand einfach mit AIG

Michel See

Ja, leider ein Tag. Er lädt ja die Dateien von avsim und weiteren Seiten. Da ist die Performance langsam. Da sitzt man nicht ewig dabei und wenn dann eben mal eine Datei manuelle Unterstützung braucht, passiert erstmal nix, bis man es mitbekommt. So hat’s halt 24h gedauert.

Herr F.

AIG hin oder her, Alleinstellung von UT (L) ist nun einmal die Injektion von außerhalb. Damit ist es das FPS schonendste AI Programm und somit mein Favorit.

Heiner

Wo haben Sie denn dieses Märchen her? Ich hatte auch UT-Live und konnte dort nirgendwo eine Annäherung an die Realität feststellen. Auch bei der Performance gibt es m.M.n. keine nennenswerten Unterschiede. Der einzige Unterschied ist der Preis und dass die
Flugpläne und Paintings von AIG sehr viel schneller up-to-date sind.

Patric

Was die Paints betrifft, ist UTL tatsächlich ziemlich hinterher.
Aber dafür gibt es doch das sehr gute “Injection Tool”, mit dem man z.B. in einer Minute sämtliche aktuelle Paints der FLAI-Flieger zurodnen kann.

Harr F.

Guten Abend Ihr Profis, die Technik den Traffic in den Sim zu injizieren, ähnelt der Technik der Wetterdarstellung von unterandern HiFi Sim oder REX.

Im Bereich AI ist dieses genutze Verfahren von UT einzigartig und ganz besonders FPS schohnend.

Mit installations Routinen, realen Flugplänen, live integration von echtem Traffic (z.B. über FT24 Link) oder aktuellen Paints hat das überhaubt rein gar nichts am Hut.

Mahlzeit und frohes Fest

Peter

Ich nutze auch UTL und bin ganz zufrieden damit. Ich lege allerdings nicht unbedingt wert darauf, dass jede Maschine nur an dem Platz steht, in der sie auch in der echten Welt stehen würde. Für mich ist wichtig, dass es nicht so “einsam” am Himmel ist und das Anflüge bei großen Airports auch viel Traffic und etwas mehr Arbeitsbelastung mit sich bringen. Die Performance ist bei meinen Einstellungen (ich kann von Bremen nach München von Tragfläche zu Tragfläche hüpfen ohne 100 Fuß an Höhe zu verlieren :D) sehr gut. Und ich nutze auch noch weltweiten Schiffsverkehr und eine mittelprächtige Blechlawine auf den Autobahnen und Straßen. Zu AIG kann ich nichts sagen, aber ich kann sagen, dass UTL nicht schlecht ist.

Mario

UT (L) nutze ich sehr viele Jahre und bin immer sehr zufreiden. Klar sind andere Traffic Programme auch gut aber mir persönlich geht es um die Installationszeit.