Prepar3D V4.5 Hotfix 1 verfügbar

7

Einen Monat nach Veröffentlichung von P3D V4.5 hat Lockheed Martin nun einen Hotfix herausgebracht. Dieser soll primär die Leistungseinbußen, sowie bestimmte Fehler im Bereich von PBR Texturen beheben. Die meisten Korrekturen entfallen auf den Client Teil, daher ist laut LM es ausreichend diesen zu updaten. Wer auch die Fehlerbehebungen im Content und Scenery Bereich haben möchte muss diese ebenfalls aktualisieren. Zur Ankündigung und zur Installtionsbeschreibung geht es hier auf die Prepar3D Seite.

Prepar3D v4.5 Hotfix

Client Fixes and Improvements

      • Fixed performance issues seen on some systems and configurations.
      • Fixed issue where the interpolated wind direction value would be invalid in some cases.
      • Added configuration option to toggle UI hardware acceleration mode (UIHardwareAcceleration).
      • Fixed crash when re-enabling Virtual Reality (VR) while using the Oculus headset.
      • Fixed crash that could occur in some cases after a plugin removed its textures from the system.
      • Varjo eye tracking is now supported.
      • Improved performance when using the Varjo headset.
      • Fixed issue where CreateEffect callbacks would not be issued unless both xyz and pbh offsets were present.
      • CIGI ownship ID now set to 0 for versions prior to CIGI 4.0.
      • Fixed error with empty EntityAffiliation tags being written out in saved scenarios.
      • Fixed issue where sound volume could be incorrect when switching between interior and exterior views.
      • Fixed issue where PBR textures could be black in interior views when first entering a vehicle.
      • Fixed incorrect unit conversions for camera eyepoint altitude P variables.

Content Fixes and Improvements

      • Fixed missing PBR texture in F-16A.
      • Removed light scaling from beacon effects.

Scenery Fixes and Improvements

      • Increased beacon light visibility distance.

SDK Fixes and Improvements

    • Fixed an issue where the PBRMaterial’s effectFile property would not be updated during load.
    • Fixed an issue where 3ds Max exports would throw material mismatch errors when P3DMaterial and PBRMaterial were being used in the same scene.
    • Fixed issue with drawing and loading Annotator vegetation polygons.
    • Fixed several minor errors in documentation.

7
Hinterlasse einen Kommentar

3 Comment threads
4 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
  Abonniere  
Benachrichtigungen:
Harald

Ich warte auf Feedbacks bevor ich es drauf-spiele. Auf Facebook stand zu lesen das die Frames wieder zügig ablaufen !

Markus Burkhard

P3D läuft nun wieder wie es soll, flüssig und ohne Ruckler, selbst mit maximalen Autogen Settings. Unbedingt installieren!

A350

Es ist darauf hinzuweisen, dass z.B. der FSL noch nicht mit dem neuen Hotfix läuft.

Heiner

Kann keinen Hotfix finden. Gib´s das ganze nur als Full Download?

Herwig

Einfach die einzelnen betroffenen Installer runterladen. Ich hab nur den Client ausgetauscht.

Commander-AUT

Weiß man eigentlich mittlerweile welche Konstellation von Konfiguration/Installation für die schlechte Performance im ersten Punkt des changelogs verantwortlich gewesen sein soll?

pmb

Hier

https://www.avsim.com/forums/topic/554407-45-hot-fix-is-out/?page=2

gibt es eine Erklärung von Simbol, einem Betatester, weshalb die Leistung in der ursprünglichen 4.5 so gedrosselt war und jetzt mit dem Hotfix wiederhergestellt wurde.