Viva Las Vegas – dank Fly Tampa

7

Las Vegas von Fly Tampa wurde für P3DV4 veröffentlicht und ist ab sofort für 32$ im hauseigenen Shop oder bei simMarket zu bekommen. Der Airport stellt den aktuellen Ausbauzustand dar und kommt mit den üblichen Features, wie PBR, Sode Jetways und modellierter Umgebung daher. Die Installation erfolgt über den “neuen” Universal Installer. FTX Vector User müssen die Höhenkorrektur für KLAS entfernen, dass wurde im FT Forum bereits vorab kommuniziert.

Benachrichtigungen:
Hansi Hausstein

Sehr schöne Szenerie ! Nur die Frames leiden bei mit trotz starkem System noch mehr als normal. Habe mit einem i7 8700K, GTX 1080 & 16 GB RAM nur mit Ach und Krach 12 – 20 FPS

Commander-AUT

Auch wenn du es sicher gut meinst. Diese Information ist im Moment leider nichtssagend, weil ein Auszug an Hardware schon mal nichts über die Einstellungen aussagt mit welchen du fliegst:

Btw. wenn dein 8700K @stock arbeitet und nicht übertaktet ist, ist das Ergebnis bereits plausibler Welches Flugzeug? irgendein Leichtgewicht oder ein Muster einer Systemsimulation?
AI 0% – 100% ?
Dynamic reflections?
dynamische Lichter und 4xSS?
8x SGSSAA an?
HD Auflösung oder höher?

Es gibt nahezu unendlich viele plausible Parameter für miserables FS Erlebnis, trotz guter Hardware. Deswegen relativiert sich deine Warnung, ohne weitere Details. Man weiß lediglich welche Hardware du hast und dadurch entsteht für den Mitleser kein Mehrwert.

Chris

Nicht ganz richtig, auch wenn ich Deinen Einwand verstehe. Du kannst bei der Aussage von Hansi stark davon ausgehen, dass sie in Bezug zu anderen Addon-Szenerien gemacht worden ist, wo er eben mehr als “12-20FPS” erreicht. Sprich: was an der Aussage von Hansi tatsächlich fehlt ist ein Hinweis darauf, worauf er den Vergleich abstützt. Bspw. “im Vergleich zu KLAS habe ich bei FT EHAM 20-30FPS”. Die von Dir genannten Punkte sind zwar nice to know, aber ohne gute Hardware-Kenntnisse und was man damit im Normalfall in P3D für FPS erreichen kann, genauso wertlos…

Commander-AUT

“Du kannst bei der Aussage von Hansi stark davon ausgehen, dass sie in Bezug zu anderen Addon-Szenerien gemacht worden ist”

Davon gehe ich selbst aus. Du weißt aber auch dann nicht, ob die Szenerie bei dir gut oder schlecht laufen wird, solange die Gewohnheiten/settings, unter welchen die Messung durchgeführt worden ist, weiter unbekannt sind.

Dazu kommt, dass es im FS grundsätzlich Areale gibt die auch ohne Addon-Airport mehr Ressourcen ziehen und damit auch mit. Was den Vergleich mit anderen Airports aus Prinzip relativiert, auch wenn das gerne so gepflegt wird.

Jemand der nur mit der F35 aus dem LM Stall seine Runden dreht hat einen anderen Zugang zu Performance als jemand der nur die FSL A320 Familie pilotiert. Mich interessiert zum Beispiel AI Nutzung nicht (fliege online) wenn die Person aber mit AI schlechte Performance hat, muss ich sie nicht ohne AI haben. Wenn ich mit 4k schlechte Performance habe bedeutet das nicht, dass Dritte in HD schlechte Performance haben müssen,…usw.

Nutzung ist etwas subjektives/individuelles. Ist jetzt klar warum dahinter diesen “Performance ist schlecht, hier noch schnell meine Hardware”, keine belastbare Aussagekraft steckt?

Hans

Guten Abend,

die Detailverliebtheit ist der Wahnsinn! Auch wenn man es sicher nicht unbedingt braucht, dass auf dem Strip so unglaubliche viele Details zu finden sind, ist es doch sehr beeindruckend. Außerdem gibt’s dynamische Lichter auch für die Stadt. Wer sie will, kann sie im Configurator einschalten. Der Ariport an sich ist auch sehr gut umgesetzt. Ich freue mich ja vor allem immer, wenn das Glas gut aussieht, dass beeindruckt mich immer am meisten. Aber hier ist auch der Rest sehr stimmig. Ich habe jetzt etwa 1h mit Sightseeing verbracht und könnte das noch mindestens 2 weitere Stunden machen. Das ist schon ne Meisterleistung!

Performance
Zum Thema Performance kann ich sagen, dass für den unglaublich großen Umfang und die Fülle an Details, die Performance absolut im Rahmen ist. Ich habe um es vielleicht etwas vergleichbar zu machen die gleiche Anzahl an FPS wie beispielsweise in Leipzig, etwas mehr als in Bosten (neuste Version ebenfalls von FlyTampa), Toronto (FT) und Heathrow (simwings). Die beiden Airports sind aber auch mein Limit. Von daher bin ich, was die Performance angeht, sehr zufrieden. Getestet habe ich übrigens mit dem FSLabs A319, der braucht bei mir oft die meisten FPS und wenn der geht, geht dann auch der Rest :-).

Probleme
Leider ist es immer wieder das gleiche nach der Installation die Ernüchterung. Die Bastel-Runde nach dem ersten Start ist ja irgendwie schon eingeplant. Hier sind 2 Probleme.
1. Orbx: Hier müssen einige Dateien umbenannt oder gelsöcht werden (genaue Infos im Forum von FT)
2. FS Global Ultimate – Hier hilft aktuell nur Nord America zu deaktivieren, bis klar ist, welches File die Probleme verursacht und nein, das Tool von Pilots hilft nicht weiter.

Fazit
Begeisterung und eine absolute Empfehlung für alle die an
a) Las Vegas interessiert sind
b) gerne in den Staaten fliegen (Von KLAS gibt es viele 1-2h Routen)
c) sehen wollen, was aktuell Möglich ist
Es gibt sicher noch viele weitere Gründe. Fakt ist ich freue mich über eine neue Destination und auf viele neue Flüge. Der Preis geht auch in Ordnung.

Einen schönen Abend
Hans

Bernd

Hallo Hans,

ich habe bei mir im Nordamerika-Ordner (NAM) von Global Ultimate die Datei “DX017019.bgl” deaktiviert und keine Probleme mehr festgestellt; ich habe darüber hinaus bei ORBX Vector die Datei im AEC-Ordner für KLAS auf inactive gestellt. Ich habe danach auch versuchsweise das AFM Tool laufen lassen – keine Probleme (selbst mit einer später reaktivierten DX017019-Datei). Ein Versuch wäre es wert.

Ansonsten gebe ich Dir recht: eine wunderbare Scenery

Einen schönen Samstag Abend
Bernd

Uli

Flytampa haben erste Hotfixes im Forum veröffentlich. So werden unter anderem die Probleme mit Global Ultimate behoben.