P3D

Na endlich! FSLabs A320/A319 Update veröffentlicht

Schon Anfang des Winters wurde das Update als “soon” in Aussicht gestellt, was vor allem mit den nun implementierten Vereisungsfeatures gut gepasst hätte. Aber Simulation wäre nicht Simulation, wenn man nun nicht einfach die Jahreszeit zurück drehen könnte. Uns selbst, wenn nicht, so sind die Verbesserungen so zahlreich, dass man sicherlich bis zum nächsten Winter sich in die Detailtiefe des Addons vergraben kann.

Eine Schattenseite beim derzeitigen Release gibt es: Mike Ionas, FSLabs Teammitglied und als Forum Support bekannt, ist vor wenigen Tagen und viel zu früh verschieden. Deswegen ist dieses Update lt. Lefteris Kalamaras auch ihm gewidmet.

Die Featureliste ist sehr lang und kann vollständig im FSLabs Forum eingesehen werden. Die wichtigsten Punkte sind:

  • Compatibility with Prepar3D v4.5
  • New 2017 ATSU Model features, including Load Sheets, Takeoff Performance Request, Oceanic Request, Datalink Clearance, Weather, ATIS-D, OOOI and others.
  • New high definition Flight Performance Models with more precise simulation of performance, limitations and edges of the envelope handling characteristics.
  • Wind data uplink
  • Ice and rain simulation for the A320-X
  • Airframe options infrastructure added – customize systems, weights and altitude callouts per airframe
  • Reworked external model fuselage and engines for the A320-X and A319-X with updated liveries
  • Several GSX-related updates and improvements
  • Stability fixes for FMGC dropouts
  • Slat/Flap logic improvements
  • DMC / FWC logic fixes and improvements
  • Sound improvements and fixes
  • Failure logic fixes

 

Unter o.a. Link findet sich auch ein Link zum Download.

Benachrichtigungen:
Harald

Nur das da seit ein paar Stunden im Download Bereich nichts passiert !

FreaXter

Aktuell ist die redownload seite natürlich überlastet 😀

Thomas

Läuft das Update nur in der v4.5 oder auch in der v.4.4?

FreaXter

Läuft laut fsLab von 4.2 – 4.5

Tobias R.

Konnte mich heute ein wenig mit den Neuerungen beschäftigen. Zumindest mal ATSU konnte ich ein wenig testen. Allein schon dass reicht, um klar sagen zu können: FSLabs hat sich mal wieder selbst übertroffen mit dem Update. Unfassbar viele Neuigkeiten und coole Features. Beide Daumen hoch für dieses umfangreiche Update!

Und btw: Die Performance (ich nutze noch P3Dv4.4) hat sich meiner Meinung weiter verbessert. Läuft alles irgendwie viel flüssiger.