Alpha India Group – AI Manager (P3D)

13

Einige kennen sicher noch den WOAI (World of AI) Installer, welcher eine rund um sorglos Lösung für den AI Traffic war. Einfach das fertige Paket installieren und schon standen die Ai Flieger am Gate bzw. flogen in der virtuellen Weltgeschichte herum. Und das alles ohne selbst Hand anlegen zu müssen. Genau das geht jetzt wieder – mit dem alpha India group AI – Manager. Persönlich war ich nie mit den angebotenen Payware Lösungen zufrieden, daher baute ich meinen Traffic stets selbst. Gerade bei größeren Airlines mussten bis zu 20, manchmal sogar 30 einzelne Liveries manuell kopiert und in die aircraft.cfg eingetragen werden. Da waren Fehler vorprogrammiert, von der benötigten Zeit ganz zu schweigen. Als ich dann vom AI – Manager hörte war ich recht angetan und gab ihm eine Chance und ich muss sagen, es ist für mich eines der Addons des Jahres 2019.

Was kann der Manager?

Die alpha India Group Mitglieder haben ihre Flugpläne, sogar von 2017 an, im sogenannten OCI (One Click Install) Format neugefasst. Diesem liegt natürlich der Flugplan zugrunde sowie die benötigten Repaints und wo diese im Internet zu finden sind.

Nach der Auswahl der Airline (Mehrfachauswahl (Bulk) ist möglich) werden kurze Infos angezeigt und man kann noch Änderungen am zu verwendenden Ai Modell treffen. Es ist auch möglich hier die FSPXAI Payware Modelle auszuwählen.

Danach wird das Paket installiert in dem die entsprechenden Repaints und Modelle vollautomatisch aus dem WWW. heruntergeladen, kopiert und um die enstprechenden Liveries ergänzt werden. Zu guter letzt wird jede Bilddatei noch in eine .dds portiert. Dies geschiet durch das “ImageTool” des P3D SDK, welches zwingend installiert sein muss. Der Manager fragt außerdem nach einem Ort an dem er alles installieren kann.

Der Ai Traffic wird dann mittels der Addon.cfg angemeldet und benutzt autark nur seine installierten Dateien. Damit gehört das Überschreiben von Effekt/ Texture Dateien und sonstigen der Vergangenheit an. Durch den Manager erfährt man außerdem ob es zu einem Paket eine neue Version gibt, welche dann ebenfalls automatisch installiert werden kann. Sollte mal eine Airline den Betrieb einstellen, lässt sich diese ebenso einfach wieder entfernen.

Probiert es aus, es funktioniert reibungslos!

Benachrichtigungen:
Heiner

Super Tool! Aktuelle Liveries, aktuelle Flugpläne. Ich habe inzwischen den Marktführer in Rente geschickt.

mario

also die Flugpläne sind aber noch nicht bei allen Airlines Aktuell

Heiner

Also, man muss das in Relation sehen… und es wird permanent daran gearbeitet.

Arny Litheman

Hatte zunächst UTLive, kostete Vollpreis und wurde dann nie wieder weiterentwickelt. Äußerst unvollständig und die wenigen airlines total outdated, bei Flight1 kaufe ich nie wieder.

Nun Traffic Global, ebenso seit Ewigkeiten im open beta zum Vollpreis…eine Frechheit, wenn auch immer noch besser als UT Old oben.

Den AIM hole ich mir dann nun auch mal

christian klingbeil

Von welcher Version von UTlive sprichst Du? Aktuell wäre 1.2.0.0 “Winterflugplan 2018/19. Ohne Airberlin…. Wieso nie weiterentwickelt?

Arny Litheman

Ich hatte 1.1.0.0, bis vor ungefähr einem halben Jahr, wo ich es runtergeschmissen hatte. Bis dahin lief jahrelang außer einem kosmetischen update von 1.0.0. ohne erkennbaren Effekt definitiv sehr lange nichts und ich kann nun nicht sagen, ob außer vielleicht aktuelleren Flugplänen da irgendwas sichtbar neu hinzukam…nur mal z.B. American Airlines in den seit 10 Jahren neueren liveries oder zusätzliche airlines? Ich finde es indiskutabel für soviel Geld!

martin_k

Hallo Gemeinde,

wieder mal ein nützlicher Tipp von simflight. Danke!

Meine Herren, was für ein mächtiges Tool. Da steckt ne Menge Hirnschmalz drin und es hat Potenzial, ein super Helferlein zu werden. Stelle mir gerade vor, eine Funktion zum Darstellen des AI-Traffics auf einem bestimmten Airport zu einer bestimmten Zeit – wie bei ACA2017.

Und …. Unbeliebtheits-Modus an …. @AIG … macht daraus eine Payware und entwickelt das Tool zu “Alles unter einem Dach”.

Arny Litheman

Ich würde für ein gutes und zumindest sichtbar in Entwicklung befindliches Trafficprogramm durchaus bezahlen!

Julian

Wie sieht es denn mit den Frames aus? War nicht gerade ein Vorteil von UT Live, da der Traffic anders initiiert wurde? Wenn ich das hier richtig verstanden habe, wird der Traffic von AIG wie damals bei WOAI in den Sim gebracht.

Oder rede ich völligen Stuss? Ich habe mich mit der Materie leider länger nicht mehr beschäftigt.

tom - simFlight

Also auf meinem System ist der Untschied schon deutlich spürbar. UTLive ist so 25-30% performanter as AIG. Dafür sieht er aber auch hübscher aus und es fehlen deutlich weniger Fluggesellschaften. Das fällt bei UTLive dann doch deutlich auf, wenn man mal drauf achtet…
So richtig Entscheiden kann ich mich persönlich noch nicht. Die Performance-Thematik ist schon ein schlagkräftiges Argument…

Thomas - simFlight

Ich kann nur das Programm empfehlen. Scannt die Flieger in der Umgebung und löscht alle die die über einem bestimmten Wert liegen. Funzt super und man kann Start und Zielflughafen ausnehmen.

https://www.avsim.com/forums/topic/451383-traffic-optimizer-for-fsxp3d/

Dieter K.

Hallo Thomas, dieses Programm suche ich.Leider ist der Link nicht mehr aktiv.Kann ich aufanderem Wege zu dieser Datei kommen?
Danke und Gruss
Dieter

Dieter Kuepperbusch

Zum Verständnis, muss ich nach der Installation für jeden Airport Flieger und Flugpläne zuordnen.
Oder, wie kann ich möglichst viele zusätzlichen Schritte ersparen?
Mir ist nicht ganz klar, wie derPrzess in P4DV4 aktiviert wird.
Danke für Eure Erklärung.
Finde das Programm super.
Dieter