Erfurt-Weimar für PREPAR3D v4 nun verfügbar!

12

Die Landeshauptstadt Thüringens ist nun für PREPAR3D v4 verfügbar. Im Flugsimulator wurde der Flughafen (ICAO: EDDE), nach Angaben des Herstellers, bis ins kleinste Detail nachgebaut und beinhaltet auch die umliegende Gemeinde Bindersleben. Durch die Verbindung mit AESLite wird dem Flughafen im Flugsimulator anschließend Leben eingehaucht. Wer Besitzer von Erfurt X ist, kann für knapp 13 EUR upgraden, Neukunden werden mit knapp 18 EUR zur Kasse gebeten.

Features:

  • Detaillierte Darstellung des Flughafens inkl. der umliegenden Gemeinde Bindersleben
  • 3D-Anflugbefeuerung
  • Fotoreale Texturen an Gebäuden, Fahrzeugen etc.
  • Saisonale Bodentexturen (0,5 m / Pixel)
  • Vorfeld mit realistisch gerenderten Texturen
  • Hochauflösende Tag- und Nachttexturen
  • Realistische Navigationseinrichtungen (ILS, VOR/DME, NDB, ATIS)
  • Voll kompatibel mit dem Standard-AI-Flugverkehr und AI-Traffic Add-ons
  • AESLite für den dynamischen Fahrzeugverkehr auf dem Vorfeld und den angrenzenden Straßen
Benachrichtigungen:
simmerhome

Design technisch eine absolut tolle Szenerie…..

aber leider völlig unbrauchbar
Warum?

Ich habe ab der Runway 10 mit Blickrichtung Bindersleben 20 Frames Spitze. Beim Überflug in Richtung Bindersleben ist das eine einzige Ruckelpartie und zwar richtig bösartig.

Wechsel nach EDDF bei gleicher Situation satte 47 Frames!

Alles OrbX GES und nicht etwa Dickblech, sondern die Baron!

Merkt das eigentlich kein Tester vorher?

Könnte mir schon wieder die Krätze ärgern, denn auf mein alte Pappschachtel gab es auch keinen Nachlass
Ich habe einen I9 mit 10 Kernen , 1080TI und bilde mir ein auch etwas Verständnis wie FS geht.

Was passiert dann auf etwas schwächeren PC?

Geht auch anderen so und im AS Forum wurde der Thread aus Supportanfrage dezent nach Allgemein (kein Support) verschoben. Auch eine Lösung.

Also die alte Pappschachtel und meinen Mod wieder installieren und freuen.

Leut`s warum muss man mit neuen Möglichkeiten gleich wieder alles wieder kaputt überfrachten. manche bekommen jeden Sim ruckzuck tot. Ich habe es noch nicht näher untersucht, wegen dickem Hals. Aber bei 25 MB an reiner Autolib für rumstehenden Kleinkram fällt mir auch nicht mehr ein.

Jedenfalls liegt da was ganz böse im Argen. Nein nicht bei mir.

P.S Thread bei AS wurde wieder ins richtige Forum verschoben

Günter - simFlight

Mein Endruck:
ja, Frames sind für so einen kleinen Platz nicht berauschend, aber fliegbar.
Nach Reiner ja das Luftbild als Übel identifiziert hat, könnte Aerosoft da sicherlich bald patchen … hoffen wir mal.

Wo ich nicht ganz zustimmen kann ist “designtechnisch eine absolut tolle Szenerie”. Bin grade etwas erschrocken, als ich an das Terminal gerollt bin über die ollen Texturen.

comment image

comment image

Axel

Danke für diese ersten Eindrücke von Euch! Das sieht nun wirklich recht alt aus, wie von vor 10 Jahren. Auch die Bodentexturen sind sehr unscharf, die Markierungen/Linien scheinen darauf zu schweben, diese vielen Bäumchen, der kermit-grüne Rasen (ja, es kann immer an der Kalibrierung der Farben liegen des eigenen PC-Monitors o.ä., aber dann müßten andere Vorschaubilder doch auch schlimm aussehen) Vielleicht haben die in EDDE Kunstrasen? Das waren so meine Eindrücke der Vorschaubilder. Das Bild mit dem Jetway ist heftig. Schlechte Texturen und teils überhaupt keine Textur verwendet. Sind wir hier im Zeitalter des P3D 4.4 gelandet? Günter, sicher daß du da nicht ausversehen die alte Version noch geladen hast? 🙂

Frank

Ich kann Axel da nur beipflichten: Das sieht ja wirklich nach FS9 aus…

Patric

Ich fürchte, die Texturen sehen in der Tat so aus. Habe mich eben an die gleichen Positionen gestellt, wie hier im Bild gezeigt. Bei mir sieht es ähnlich aus. Ich hoffe, dass da noch nachgebessert wird.

simmerhome

Ja die Terminal Texturen hat er bei näherem Hinsehen in der Tat “verkackt” . Schade, denn da steht man ja am Gate. Das passiert wenn man mit Gewalt Originalfotos nimmt und es die Auflösung für den FS nicht hergibt über die Fläche. Sieht mir jedenfalls so aus. Die anderen Gebäude sind da besser. Ist ja nicht FT, dafür aber auch ein akzeptabler Preis.

Allerdings sehe ich oben in den Bildern Parkplätze und Bahn hinter dem Terminal als Groundpolys, im Release jedoch nicht. Da ist es Foto bei mir

Michael

Auch ich habe mir die Szenerie gekauft nun und bin zufrieden damit. Frames sind gut vorhanden. Die Texturen sind etwas unscharf, stört aber nicht weiter. Bin froh endlich Erfurt im P3D zu haben !!

Ahoi!
Micha

FWAviation

Diese Texturqualität hätte schon 2012, als Aerosoft die erste Version von Erfurt veröffentlichte, als ziemlich schlimm gegolten. Im Jahr 2019 muss man das, es tut mir Leid, schon als Beleidigung auffassen.

Frank Seifert hat sicherlich gute Absichten – und dazu gehört, auch einen der ansonsten schnell übersehenen deutschen Regionalflughäfen im P3D authentisch abzubilden. Aber ich finde, Aerosoft kann so eine Qualität nicht einfach durchwinken, während es Großprojekte wie Rom und Brüssel einst gestoppt bzw. an andere Entwickler übergeben hat, weil die firmeneigenen Qualitätsmaßstäbe nicht erfüllt waren.

Und 17,95 Euro sind immer noch 17,95 Euro – besonders günstig ist das angesichts der äußerst überschaubaren Passagierzahlen in Erfurt in Verbindung mit dieser unzeitgemäß schlechten Qualität nicht.

Selbst wenn sich diese Mängel wirklich “nur” aufs Terminal beschränken würden, wie Rainer (Simmershome) schreibt: Das Terminal ist nun mal der Dreh- und Angelpunkt jedes Flughafens – zumindest wenn man mit Dickblech fliegt. Gerade da kann man sich m.E. solche Schnitzer nicht erlauben.

Nebenbei: Auch D’Andre Newman (früherer Kopf hinter dem leider seit seinem Weggang in der Bedeutungslosigkeit verschwunden AirDailyX) hat dafür keine besonders guten Worte in seinem neuen Blog übrig:

https://fl350.net/captains-blog/2019/3/29/aerosoft-erfurt-released-but-lets-talk-about-this-though

Axel

Diese Texturierung erinnert stark an die German Airports-Reihe, die ja nun auch schon sehr alt ist, ich meine hier die Generation vor dem jetzigen EDDF. Und es stimmt, 18EUR ist im Vergleich zu Produkten wie ein Großflughafen, der richtig gut umgesetzt ist und nur 10 EUR mehr kostet, einfach zu viel.
Danke für den Link, ich dachte, D’Andre hätte sich da ganz zurückgezogen, AirdailyX ist nun keine weitere Quelle mehr für FS-News.

FWAviation

Wie ich ja auch schrieb: D’Andre ist von AirDailyX weggegangen, seitdem ist das Portal in der Bedeutungslosigkeit verschwunden, jetzt hat D’Andre seinen eigenen Blog. 😉

simmerhome

Als geborener Thüringer ist der Platz von AS für mich Pflicht. Wie immer scheiden sich die Geister. Bei den Einen geht es, bei den Anderen ist es nicht akzeptabel hinsichtlich der Frames

Ich stelle ein neues Ortho mit LOD 4 bs 18 zur Verfügung, Dies beinhaltet die Jahreszeiten und kommt mit schlanken 235 MB aus. Angepasst wurde an OrbX GES.
comment image

Der Download steht in meinem Forum bereit. Es ist nur einfache Anmeldung nötig, also keine Clubmitgliedschaft.

Mein Betatester hat es ausgetestet auf mittlerem PC mit 40+ Frames und empfiehlt die Abschaltung der animierten Personen, da diese auch 10 bis 15 Frames benötigen, was ich für enorm hoch halte.

Gleichzeitig erzeugen diese Ruckler. Der animierte Verkehr ist vernachlässigbar.

Handhabung:

alle *ortho* in EDDE löschen (vorher sichern)

mein ortho in die Szenerie kopieren

Viel Spaß bei Nutzung

simmerhome