QualityWings veröffentlicht 787 Update

12

QualityWings hat das vor kurzem angekündigte Update auf Version 1.1.3 veröffentlicht. Neben allerhand Bugfixes und Verbesserungen, vor allem im Bereich der Flugdynamiken, des Autopiloten, sowie des Flight Management Systems, erhält die 787 die PBR “Fähigkeit”. Dieses ist nur ab P3D Version 4.4 nutzbar. Die Liveries brauchen, nach Angaben von Qualitywings, nicht neu heruntergladen werden. Die einzige Ausnahme bildet die Virgin Lackierung. Auch liefert QualityWings die Unterstützung für Mark Fotis Remote Server/ Remote CDU mit. Wer ein 787 Homecockpit bauen möchte kommt ebenfalls in den Genuss eines mitgelieferten “Sim Builders Kit”. Das Update kann entwerfen über den “neuen” Flight 1 Agent installiert werden, per manuellem Update oder per kompletter Neuinstallation. Die Anleitung findet hier unter dem oben stehenden Link zum  original Beitrag.

Changelog

Additions
  • Remote CDU support for CDU and EFB added
  • CDU: RTE DATA and WIND Pages added. Automatic uplink from ActiveSky
  • PBR Exterior Models added (P3Dv4.4 only)
  • CONFIG option to show temperatures in Degrees C added
  • EFB: charts “map centering locked on aircraft” added
  • EFB: Ability to display landmarks (such as Big Ben) in EFB
  • ‘Sim Builder’s Kit’ Documentation added for homebuilders
  • CDU support for direct CDU Keypresses (via Lvars) added
Fixes/Improvements
  • Significant stability improvements (CTD fixes)
  • AUTOPILOT: Autothrottle oscillations when trying to hold speed above Mach 0.85
  • AUTOPILOT: ILS autotuning does not set the runway CRS
  • AUTOPILOT: ILS capturing and tracking in strong crosswinds improved
  • AUTOPILOT: Various VNAV fixes
  • PANEL STATE: When loading a saved flight, the panelstate specified in the qw787.cfg gets loaded instead of the panelstate matching the flight
  • PANEL STATE: When loading a saved flight in high altitude the engines shutdown
  • HOLDS: Aircraft unable to exit holds
  • CDU DES FORECAST: Wind uplink should not work when no altitudes entered
  • CDU VNAV CLB: climb Mach speed can’t be changed manually
  • CDU PROG page: Fuel burn prediction not accurate (decreases during long flights)
  • CDU PROG page: Mach Speed always displays a zero for the 3rd digit
  • CDU PROG page: Pressing POS REF does not do anything
  • CDU PROG page: CTD when pressing LSK L6 (POS REF)
  • CDU ROUTE REQUEST: new Flightplan files do not show up if plane is already loaded
  • CDU TAKEOFF REF page: D-TO label is missing derate number. i.e. “D-TO 1”
  • CDU POS REPORT page: says PROGESS instead of PROGRESS
  • CDU DESCENT page: Block altitudes do not show properly
  • CDU: When no transition level gets entered, the transition altitude should be used
  • CDU LEGS page: Pressing LEGS again should bring it back to page 1
  • CDU APPR page: invalid Vref entries should not be accepted
  • CONFIG: GaugeRefreshrate always resets to 0 when saved from the QW Config page
  • DU: Combination of CHKL and INFO causes INFO page to not respond to inputs
  • EICAS: When gear is up and locked, the word UP should be white instead of GREEN
  • FUEL SYNOPTIC: fuel temp shows +-XX
  • PFD: Coffin corner not simulated
  • PFD/HUD: Barber Pole disappears below 200 ft AGL
  • PFD: When Mach is selected, the Speed Bug does not adjust to hold Mach during climb/descent when AP and FD are both off
  • HUD: Glideslope Reference line position not accurate
  • HUD: at 400ft AGL HUD F/D – FPV suddenly shifts far to the left on landing
  • HUD: HUD and Avionics go off after a while (787-8 only)
  • HUD: Baro HPA/In displayed at the same time
  • HUD: Gap between ILS identifier / course and DME distance
  • HUD: LAND 3 and NO AUTOLAND annunciations missing
  • ND: TOD not calculated/displayed when approach without transition selected
  • EFB: Take Off Performance Calculation inaccurate when heavy and high
  • EFB: Map range missing from approach chart
  • EFB: Up/Down arrow buttons don’t work on charts page
  • ACP: Left VHF switch monitors right VHF and left VHF is heard all the time
  • ACP: No way to shutoff Navigation Audio, even if it’s selected Off
  • EXTERIOR: Nose wheel does not steer during GSX pushback
  • VIRTUAL COCKPIT: Text night lighting issues (P3Dv4)
  • WIND DATA: Incorrect AS snapshot file path support in qw787.cfg
  • CONTROLS: Parking brake should not set when no Battery or Towing Power is avail
  • CONTROLS: Aircraft loses control after using SLEW mode
  • CONTROLS: slow trim speed when trimming is assigned via FSUIPC
  • CONTROLS: Auto Spoilers should not retract until throttles are moved into TO range
  • JUMP AHEAD: aircraft initialization in new position improved
  • SOUNDS: 5ft EGWPS callout added
  • SOUNDS: FIRE TEST Level A warning sound does not mute / should not play at all
  • FDE: improved lateral stability
  • FDE: improved taxi characteristics
  • FDE: fuel flow and climb performance accuracy improved on all variants
  • FDE: improved AOA/pitch accuracy in various flight regimes and flap configs
  • FDE: improved drag accuracy
  • FDE: improved N1/TPR accuracy at various pitch/thrust settings
  • MULTIPLAYER: Reduced data flow (packets) for multiplayer servers
  • MISC: Performance / VAS optimization
Benachrichtigungen:
Concorde

Das klingt echt gut. Bin mal gespannt, wenn man nach der Liste oben geht hat man nach dem Update ja beinahe ein komplett neues Flugzeug 😉

Thomas

Ich habe mir das Update gerade mal installiert. Der Flieger wird immer besser und PBR macht schon wirklich was her!

Dirk S.

Hallo Thomas,
Ich habe bislang vor dem Kauf etwas zurückgeschreckt, weil ich aus Rezensionen entnommen habe, dass es zwar ein gutes Produkt ist, aber es dennoch zahlreiche kleine Fehler gibt.

Was würdest du denn jetzt sagen? Lässt sich der Flieger sauber und problemlos von A nach B fliegen? Funktionieren LNAV und VNAV einwandfrei?

VG,
Dirk

Jan

Hey Dirk,

letzter Testflug von WSSS nach YSSY war für mich bestens gelaufen – keine Probleme bei LNAV VNAV – Flieger sieht fantastisch aus und macht wirklich Freude! Kann ich nur empfehlen

Thomas

Hallo Dirk!
Wenn mich nichts täuscht hast du 30 Tage Rückgaberecht. Also kannst du dir die 787 ja einfach mal holen und ausgiebig testen.

Ich kann jedenfalls nichts negatives berichten, alle mir bekannten Probleme wurden inzwischen mittels Updates behoben. Lediglich die Umstellung vom VC auf eine höhere Auflösung musste man manuell vornehmen, geht aber ganz einfach.

FreaXter

Hat der Flieger eigentlich eine Möglichkeit a la “AutoCruise” wie bei den großen PMDG Fliegern?

Concorde

Es gibt ein sogenanntes “jump ahead” Feature. Damit kann man in der CDU einen beliebigen Wegpunkt seiner Route auswählen, zu dem man sozusagen “vorspuhlt”, wobei man bei der Aktivierung direkt da ist.

Günter - simFlight

Where is my aircraft (WAMA) hat auch so ein Feature egal für welches Addon, Funktioniert genauso gut wie der PMDG Zeitraffer.

Chris

Berechnet WAMA auch den Treibstoffverbrauch korrekt und stellt die Tanks danach entsprechend ein?

Das “Jump Ahead” Feature der QW787 war für mich der Hauptgrund zum Kauf. Ich habe schlicht nicht die Zeit, mehr als 2-3h vor dem Simulator zu verbringen. Mit diesem Feature sind für mich nun erstmals seit dem Wechsel auf P3D wieder Langstreckenflüge möglich: 1.5h Flugvorbereitung und Fliegen bis TOC, danach zum letzten Waypoint vor dem TOD “jumpen” und 1h für den Descent, Approach und Landung. So kriege ich selbst einen 6000nm Flug in 3h gepackt und kann endlich wieder nette Szenerien, welche etwas abseits liegen, anfliegen und simulatortechnisch “verbinden” (bspw. YMML und WSSS, ZSPD und YSSY etc.).

Zum Thema: nicht vergessen, dass zwingend der Version 4.4 Content von P3D installiert sein muss, damit die PBR Texturen korrekt angezeigt werden.

Günter - simFlight

Ich habe WAMA mit dem PMDG Zeitraffer verglichen, nicht mit dem QW787 “Jump”.
D.h. die Simulation läuft 4x schneller ab, verlangsamt aber auf normal, wenn Waypoints erreicht werden, damit die Simulation mitkommt.

Maurice

Also ich weiß auch nicht: Ich habe mir diesen Flieger vorgestern gekauft, aufgrund der vielen positiven Bewertungen und meiner Affinität für diese Maschine. Leider habe ich trotz sehr guter Hardware regelmäßige “Lags” und Ruckler… das Habe ich mit keiner Anderen Maschine (PMDG), nichtmal auf den anspruchtsvollsten Flughäfen. Außerdem muss ich sagen das sich der Gesamteindruck irgendwie “unrund” anfühlt. Ich persönlich habe das Geld zurück verlangt, was ja 30 Tage lang möglich ist.

Ich will diese Maschine niemanden madig…viele lieben die QW 787, aber ganz “Meins” ist sie einfach nicht!

FWAviation

Schade, dass du negative Erfahrungen mit der 787 gemacht hast, Maurice. Ich habe sie neulich (noch vor dem Update) mal einem kleinen “Härtetest” unterzogen und bin 12 Stunden mit ihr von Amsterdam nach Bogotá geflogen. Oder ich sollte sagen: Knapp 10 Stunden, denn kurz vor St. Maarten hatte ich plötzlich einen CTD. Sehr ärgerlich, aber nach meiner Vermutung nicht der 787 geschuldet, sondern einem nicht wirklich für den P3Dv4 geeigneten alten FSX-Add-On, das ich meinem P3D “aufgeflanscht” hatte. Seitdem ich die verdächtigen Alt-Add-Ons deaktiviert habe, hatte ich eigentlich keine Probleme mehr, habe aber seitdem auch keinen so langen Flug mehr gemacht. Lags und Ruckler hatte ich hingegen nicht, aber das ist natürlich auch abhängig von der individuellen Hard- und Software-Konfiguration.