Approaching Dortmund auf v1.20 gepatcht

0

Christian Bahr hat Approaching Dortmund auf die Version 1.20 gebracht. Das Update wurde umfangreicher als gedacht, daher muss der Installer komplett heruntergeladen werden. Zukünftig ist die Szenerie aber im Aerosoft Updater vertreten, so dass Updates dann einfach über den Updater erfolgen können.

SimMarket Kunden wurden bereits benachrichtigt. Wer die hervorragende Szenerie noch erwerben will, kann das unter diesem Link tun.

Änderungen und Neuerungen in der Version 1.20
– Funktionale Uhr an der St. Reinoldikirche (zeigt die lokale Uhrzeit an)
– 3-D Modelle der Windenergieanlagen ausgewechselt (Generatorgehäuse mit ENERCON typischer Tropfenform)
– Neues Hindernis Licht für Windenergieanlagen erstellt (mit hoher Sichtbarkeit)
– Kraftwerk Knepper entfernt (wurde im Feb. 2019 gesprengt)
– Textur St. Reinoldikirche überarbeitet (Textur der Analoguhr eingearbeitet)
– Zwei neue FX-Dateien für St. Reinoldikirche (Punkt 12:00 Uhr ertönt Glockengeläut)
– WAV-Datei der St. Reinoldikirche geändert
– Autogentyp für Büsche/Hecken neu zugewiesen (waren zuvor im Winter grün geblieben)
– Anzahl der Autogendateien optimiert (von 566 AGNs auf jetzt 462 AGNs reduziert)
– Farbkorrektur des Hengsen-Opherdicke Sommerluftbild (die Abstellplätze waren leicht grünstichig)
– Neu: Fahradfahr-Avatar (männlich mit Helm)
– Neu: Fahrzeug Hummer H3 (mit und ohne PBR Material)
Windobjekte drehen sich nach P3Dv4-Windvariablen in den Wind
– Windenergieanlagen
– Windsäcke am Klinikum und Windsack am Flugplatz Hengsen
– Windturbine Kläranlage in Hengsen-Opherdicke
Spezielle Funktionalität am Fahrrad und am Hummer H3
– am Fahrrad lassen sich das Vorder.- und Rücklicht per Mausklick einschalten
– per Mausklick am Schalthebel im Fahrzeug lassen sich die Frontscheinwerfer einschalten (Buttonzuordnung Landescheinwerfer)

 

Comments are closed.