Malta von simmershome entsteht: ein paar Eindrücke von der Entwicklung…

21

Rainer Kunst (www.simmershome.de) arbeitet fleißig an seiner Malta Szenerie (ICAO: LMML) für PREPAR3D. Zur Weihnachtszeit ist ja schon ein Wasserlandeplatz erschienen. Aktuell arbeitet er am Bodenlayout und den Bodentexturen, in ca. 14 Tagen wird es dann mit der Taxiwaybeleuchtung weiter gehen. Wenn der Platz dann komplett fehlerfrei befliegbar ist, geht die Platz-Bebauung los. Die genaue Featureliste ist natürlich noch nicht fertig, sie wird aber lang sein, so Rainer. Der Platz ist für ihn alleine so gewaltig, dass mit einem Release nicht vor Sommer 2019 zu rechnen ist.

Besonderheiten werden u.a. sein:

  • die Runways können in allen Richtungen, je nach Wind, angeflogen werden
  • Im Release besteht dann die Möglichkeit auf die 13/31 alleine umzuschalten.
  • es wird, neben Luqa Water, auch noch einen „Platz im Platz“ geben, der den Hubschrauber Verkehr selbständig steuert. Was an AI direkt in den Platz integriert werden kann, wird noch verhandelt. Aber er wird nicht leer sein.
  • Insgesamt taxelt der AI korrekt auch wenn die 5 / 23 in Nutzung ist.
  • Auch der Fahrzeug Traffic funktioniert im Luftbildbereich auf allen Straßen rund um den Airport und in den angrenzenden fertigen Städten.

„Er wusste nicht was er tat, als er das ankündigte…jetzt muss er da durch…..möglichst gut“, so Rainer als Antwort auf unsere Anfrage. Allerdings sehen die Bilder echt gut aus und wir hoffen, dass Dir der Spaß nicht ausgeht.

Wer die Entwicklung weiter verfolgen will, der hat hier die Möglichkeit dazu:

https://forum.simmershome.de/index.php?thread/862-lmml-malta-luqa-wip/&postID=5082#post5082
https://www.fsdeveloper.com/forum/threads/lmml-malta-luqa-wip.444039/

Benachrichtigungen:
Oldtimes

Würde Herr Kunst sich nicht immer das Maul über andere Entwickler zerreißen, würde ich vielleicht was lobendes erwähnen. Aber so schaue ich mir das was von ihm kommt, zukünftig nicht einmal mehr an. Sorry, aber er ist nur am maulen und am meckern. Das nervt inzwischen extrem.

Pidder

Endlich mal ein zielführender und sinnvoller Beitrag auf die Ankündigung einer sehr detaillierten Freeware(!!)-Szenerie. Schönes Restleben, Oldtimes….

FWAviation

Wo ist da der Bezug zur Malta-Szenerie? Jedem seine Meinung, aber solche Beiträge selber nur zum Abkotzen über eine Person zu verwenden, ist am Thema vorbei und auch rein menschlich daneben.

Aber zurück zum Thema: Hut ab für Rainer, dass er das auf sich genommen hat und eisern durchzieht. JustSims Version ist fehlerhaft, wie auch schon von anderen Nutzern bestätigt, und eine korrekt funktionierende Version für „ömesöns“ zu bekommen, ist aller Ehren wert. Weiter so!

simmerhome

Na ja, dass schöne ist, jeder darf über mich schreiben , was er denkt. Ich nutze für die Antwort auch keine Stellvertreter. Auch wenn es eher danach klingt: “Du nimmst immer Anderen das Spielzeug weg, jetzt nehme ich es Dir weg” – wird es mich nicht abhalten, meine Arbeit so gut wie möglich zu Ende zu bringen.
Ich bin nun mal wie ich bin und jeder darf auch meine Arbeit kritisieren oder mir Anregungen mitteilen, wie ich es besser machen könnte. Dazu gibt es in den Foren immer Gelegenheit. Warum stattdessen lieber die Person herhalten muss, begreife ich zwar nicht, aber ich muss ja auch nicht alles begreifen.
Da es immer Alternativen gibt wünsche ich auch meinen Kritikern viel Spaß mit der Alternative, denn der Spaß steht immer noch im Vordergrund.

Mike

JustSim Malta wurde direkt bei Release gekauft, bin damit zufrieden.

_Freeware(!!)-Szenerie_

@Pidder
Das ist falsch, es ist keine Freeware. Es ist Donationware. Bei jedem zweiten Beitrag wird aufs Spendensammeln hingewiesen, Links werden gerne geliefert.

Ist halt die Spezialität von Rainer Kunst mit Beleidigungen um sich zu schmeissen. Hatte Rainer Kunst auch lange unterstützt, damit ist jetzt Schluss.

simmershome

So so, es ist offensichtlich eine Spezialität mancher einfach falsche Behauptungen aufzustellen.
Ich kann mich nicht erinnern Dich jemals beleidigt zu haben. Die expliziten persönlichen Beleidigungen kommen meist von Andren (in der Regel gar nicht angesprochenen) , die dann meist brüllen, wenn eine entsprechende Antwort kommt.

Ferner ist bei Simmershome niemand verpflichtet etwas zu spenden, auch wenn ich dafür sehr dankbar bin, wenn ich für geschenkte Dinge nicht auch noch die gesamte Bereitstellung bezahlen muss. Bei mir werden nämlich monatlich mehrere Terrabyte an Daten gezogen, kostenlos. Die Arbeit an sich könnte sowieso niemand bezahlen.

Von meinen 6300 Mitgliedern habe ich auch noch nie Negatives dazu erfahren , egal ob Spender oder einfach nur Nutzer. Ich drossele für Nichtspender auch keinen Download, wie auf etlichen Seiten, die sich die Mitgliedschaft bezahlen lassen.

Ansonsten bekommst Du auf den meisten Seiten immer den Donation Button zu Gesicht.

Ich bin Im Gegenzug auch Donor bei Avsim, Wikipedia und etlichen Anderen, weil ich nämlich weiß, welche Arbeit sich die Leute machen.

Offensichtlich ist Dir gar nicht bewusst, dass Du das Meiste im Internet nur kostenlos konsumieren kannst, weil Andere für Dich in ihrer Freizeit recht selbstlos arbeiten.

Ehrlich, Leuten wie Dir wünsche ich, dass sie mal für jeden Klick zahlen müssen, wenn sie etwas wollen. Offensichtlich ist das Internet hauptsächlich in zwei Spezies geteilt. In die einen die die Inhalte frei liefern und in Manche, die alles kostenlos konsumieren, aber sich aufregen, wenn das nicht nach ihrem Geschmack präsentiert wird.

Donationware ist Software, die ohne Donation nicht oder nur eine bestimmte Zeit voll lauffähig ist oder zumindest regelmäßig nervt. In meiner Software gibt es gar keine Donation Werbung , noch Einschränkungen.

Das ich mir erlaube darum auf meinen Webseiten und im Forum zu bitten um das ganze als Privatmann und Pensionär zu finanzieren, ist natürlich dreist……
Ich werde überlegen den Donationbutton in “Hier klicken und 10 Euro mitnehmen” umzugestalten. Sorry für den Zynismus.

Ich kann mich auch nicht erinnern , dass Du mich jemals in meinem Forum kontaktiert hast, weil Du damit ein Problem hast. Ich schaue gerne nach, wenn Du Dich outest. Das wäre der Erste Weg, bevor man anonym die Öffentlichkeit desinformiert.

Man mag durchaus nicht meiner Meinung sein, aber ich verstecke mich nicht und bin jederzeit ansprechbar.

Rob

@Mike
Das ist schön, dass Du mit der JF Scenery zufrieden bist. Das will Dir auch keiner nehmen. Ich habe noch keine Szenerie von denen gekauft, kann mir also kein Urteil erlauben.

Den Unterschied zwischen Freeware und Donationware sehe ich dort, wo ich für den Download der Scenery etwas bezahlen MUSS. Dies ist bei den Szenerien von Simmershome definitiv nicht der Fall.
Dass Rainer um Spenden zur Finanzierung der Webseite bittet, finde ich absolut legitim.

Ich habe noch keinen Beitrag von Rainer gelesen in dem er Entwickler persönlich beleidigt. Die von ihm an den Szenerien geübte Kritik war für mich immer nachvollziehbar, oft auch durch entsprechende Screenshots belegt. Die Kritikpunkte sind natürlich eine Ermessenssache. Den einen stört es, den anderen nicht. Das ist völlig normal. Die Ansprüche sind da unterschiedlich.

Zusammenfassend kann ich deinen Ärger über Rainer nicht nachvollziehen. Im Gegenteil, ich bin sehr froh, dass es solche Entwickler noch gibt, die nicht jeden Schrott versilbern wollen.

Mike

“Das ist schön, dass Du mit der JF Scenery zufrieden bist. Das will Dir auch keiner nehmen.”

Ich habe ALLE Scenerys von JustSim gekauft, zuletzt Antalya und Malta und freue mich auf weitere Scenerys von deren Entwicklern. Selbst wenn man MÖCHTE kann mir das keiner nehmen 😉

“Ich habe noch keinen Beitrag von Rainer gelesen in dem er Entwickler persönlich beleidigt.”

Wo habe ich geschrieben das Rainer Kunst Entwickler beleidigt hat? Es macht keinen Unterschied, ob Entwickler oder nicht!

“Dass Rainer um Spenden zur Finanzierung der Webseite bittet, finde ich absolut legitim.”

Das mag alles richtig sein und stellt niemand in Abrede. Der Begriff Freeware bleibt dennoch falsch. Da werde ich nicht von ablassen!

“Die von ihm an den Szenerien geübte Kritik war für mich immer nachvollziehbar”

Die Kritik von Rainer Kunst ist destruktiv und vernichtend. Gegen sachliche und konstruktiv vorgebrachte Kritik hingegen ist nichts auszusetzen. Die hilft im besten Fall.

“Zusammenfassend kann ich deinen Ärger über Rainer nicht nachvollziehen.”

Ich hege keinen Ärger, wo hast du das gelesen?

“dass es solche Entwickler noch gibt, die nicht jeden Schrott versilbern wollen.”

Jetzt sind wir endliche einen Schritt weiter gekommen, herzlichen Glückwunsch. Die Szenerien von anderen Entwicklern als Schrott zu bezeichnen ist ganz bestimmt nicht der Stil mit man sich auseinandersetzten möchte. Nicht mein Niveau.

Abschließend. Es ist doch ganz ok wenn er in Dir einen Verteidiger und Freund gefunden hat. Er bekommt keine Unterstützung mehr. Punkt!

FWAviation

@Mike: Nenn uns die Beispiele, wo Rainer destruktive Kritik geäußert hat – oder lass es ganz. Stichwort “konstruktive Kritik”, die du ja von Rainer einforderst, hier aber selber nicht lieferst.

Und Rob ist ganz sicher nicht der Einzige, der so ein Abkübeln über eine Person nicht gutheißt und den Betroffenen auch in Schutz nehmen würde. Er und ich sind jetzt schon mal zwei. Letztlich sind die Zahlenverhältnisse aber auch wumpe. Selbst wenn es dich hundertfach gäbe, wäre es nicht gerechtfertigt, sich so gehässig über Rainer zu äußern. Kritik ja – und es muss auch nicht jeder Rainer und seine direkte Art mögen. Aber du schießt im Augenblick echt übers Ziel hinaus. Maßstäbe wahren, das könnte helfen.

FWAviation

Und noch eins zum Thema “Rainers Kritik ist destruktiv und vernichtend”: Selbst wenn er unverblümt seine Meinung über – schlichtweg auch einfach mal richtig vermurkste – Szenerien von JustSim und Co. äußert, benennt er eigentlich auch immer gleich mit, was genau an der Szenerie falsch ist. Das nenne jetzt “destruktiv”, wer wolle. Ich finde es gut, dass sich jemand hier auch mal als Entwickler mit dem nötigen Hintergrundwissen zu Fehlern in Szenerien äußern kann. Bei Rainers Kommentaren bekommt man in aller Regel Hintergründe geliefert, die in den üblichen “Scheiße, läuft nicht”- oder “Suuuuper Szenerie, zieht mir doch gleich auch beim nächsten Mal wieder das Geld aus der Tasche”-Kommentaren in diversen Foren und auf diversen Verkaufsportalen in aller Regel fehlen.

Chris

Kannst dem noch hinzufügen, dass die Aussage betreffend Freeware schlicht und ergreifend falsch ist und man dazu gar keine “eigene Meinung” haben kann. Es gibt keine “Meinung” zu Fakten. Das ist so ein Internetphänomen: zu allem und jedem eine “Meinung” haben. Hat nur mit der Definition von “Meinung” nichts zu tun…

Mike

Das musste jetzt aber auch mal gesagt werden 😉 Danke, aber es bestätigt nur meine Einschätzung!

simmerhome

Nun bestimmte Dinge werden auch nicht dadurch wahr, dass man sie sich selbst bestätigt.
Zum Glück braucht nur einer meine Seiten besuchen und wird merken, dass es aus der Luft gegriffen ist.

Chris

Der “Witz”: Mike bezieht meine Aussage auf seine Interpretation, ich habe aber genau das Gegenteil gemeint: Simmershome Szenerien SIND Freeware, ohne Wenn und Aber.

Lothar

ich denke auch, wenn allen klar wird, dass wir da ein gemeinsames Hobby haben und sozusagen in einem Boot sitzen, dann sollte man sich immer mit Respekt begegnen und eine gewisse Streitkultur beachten. Die goldene Regel: Was du nicht willst, was man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.

Stefan

Mh ich fand zwar das ein oder andere mal simmershome seine Meinung etwas daneben oder eben nicht mehr zeitgemäß in der heutigen Zeit der kommerziellen Softwareentwicklung, aber… dieses Malta ist Freeware. Jemand macht sich in seiner Freizeit, warum auch immer, die Mühe etwas zu erzeugen was andere (Justflight, Aerosoft) für viel Schotter verkaufen würden. Und die Qualität steht der Payware in nichts nach.
Spendenaufrufe begründen keine Donationware. Denn wer nicht spendet erleidet keine Nachteile. Donationware ist da aufdringlicher und kommt auch beim konsumieren mit “bitte kaufen” Aufrufen wie z.B. WinRAR.
Irgendwie hat simmershome ein dickes Danke verdient.
DANKE!
Aber entweder simflight oder simmershome spielen ein wenig mit Begriffen:
– “die Runways können in allen Richtungen, je nach Wind, angeflogen werden” -> ergo gibt es airports welche nur auf 1 Runway angeflogen werden können weil Wind nicht beachtet wird?
– “Im Release besteht dann die Möglichkeit auf die 13/31 alleine umzuschalten.” -> wie umschalten? Was soll umgeschaltet werden? Kann ich ungeachtet der Windrichtung dann die Runway per ATC beantragen?
– “Was an AI direkt in den Platz integriert werden kann, wird noch verhandelt. Aber er wird nicht leer sein.” -> Wer verhandelt mit wem? simmershome mit seinen Fähigkeiten?

Nicht krumm nehmen, aber da steht viel Bullshitbingo oder nicht klare Wortfetzen.

Mike

Nicht krumm nehmen, aber da steht viel Bullshitbingo oder nicht klare Wortfetzen.
Wer verhandelt mit wem? simmershome mit seinen Fähigkeiten?

Geht da um AI-Flugzeuge von andere Entwickler. Nur gibt wohl keine Erlaubnis Fürs verwenden. Gab mal eine Rechteverletzung wegen AI-Flugzeuge ohne Erlaubnis zu verwenden. Musste von Simmershome wieder vom Netz geholt werden. Nicht zu glauben wenn da noch mal eine Erlaubnis erfolgt lol

simmerhome

Mal bissl was entflechten. Wenn Du zwei Runways hast, ist normaler Weise je nach Windrichtung die 05, 13 , 23 oder 31 die Startrichtung. Im FS bekommst Du jedoch nur die 31 oder 13 egal woher der Wind kommt, weil die Cross sind und mehr als 7 Grad auseinender liegen.Das ist auch in der Payware Version so. Wir, Holger und ich , haben nun einen Weg ohne einen Haufen von fiktiven Crossrunways gefunden, die zweite Runway auf Wunsch verfügbar zu machen.
Ferner hat in Malta in der Praxis nur die 13/31 ein ILS , weswegen weitgehend dort die Abfertigung erfolgt. Um allen Usern gerecht zu machen, die dies so möchten, ist die Situation im Konfigurator so wählbar. Gleichzeitig wurde aber zusätzlich die 05/23 bei entsprechende Windverhältnissen verfügbar gemacht, sodass auch RNAV Anflüge dort stattfinden können und auch durch das FS eigene ATC unterstützt werden. Es steht dem User frei, dies nach seinem Wunsch umzuschalten.

Zum AI.
In Malta haben wir einen “Platz im Platz” gebaut und arbeiten mit vier Frequenzen. Damit gibt es dort militärischen Heli Verkehr ohne Einfluss auf den Standardverkehr am Apron 7. Der kann aber auch durch die Helisimmer direkt in LMML genutzt werden. Die Trafficfiles werden mitgeliefert und dazu die Links zu den v4 tauglichen militärischen AI Helikoptern.

Auch Airliner AI werden wir auf gleiche Weise mitliefern, nebst benötigtem Livery Listing.

Meine Dinge darf jeder Freewareentwickler weiter verwenden, nur umgekehrt gibt es aber halt Gluckentum, selbst dann wenn die ursprünglichen Entwickler schon unter der Erde ruhen und sich nun Dritte mit sogenannten Urkunden der Rechte berühmen.

Zum Einsatz kommt bei uns auch hier nur 100% v4.

Eine Erklärung gegen Unsinnverbreitung Dritter gibt es hier:

https://forum.simmershome.de/index.php?thread/653-sh-ga-und-military-traffic-by-holi-offline/

Mike

[Bitte beim Thema der News bleiben, danke, die Red.]

simmerhome

[Der Kommentar, auf den Du bezug nimmst, wurde gelöscht, danke, die Red.]

Mike

[Persönliche Differenzen bitte auf anderen Plattformen austragen, hier keine Beleidigungen, danke, die Red.]