JustSim veröffentlicht Malta

14

JustSim hat heute ihre Umsetzung des Flughafens Malta (LMML) im simMarket veröffentlicht. Für 25,35€ erhält man neben dem Flughafen auch ein angepasstes Autogen, welches mit 82000 platzierten Objekten aufwartet. Darüber hinaus ist die Szenerie FTX kompatibel. Die komplette Featurelist findet ihr unten. Darüber hinaus soll es später auch eine X-Plane Version geben. Der Flughafen ist das Tor zur maltesischen Inselwelt und bedient neben Linienverbindungen von Air Malta, Ryanair, Lufthansa und Emirates gerade im Sommer zahlreiche Charterflüge. In kürze werden wir auch ein Review zu der Szenerie veröffentlichen.

Features:

  • Fully compatible with FTX Global openLC Europe 
  • Shading and occlusion (texture baking) effects on terminal and other airport buildings
  • Ground polygons made with the requirements of the SDK Prepad 3D
  • Dynamic lighting of the apron 
  • SODE animated windsocks
  • High resolution ground textures / Custom runway textures
  • High resolution building textures
  • Many animated custom ground vehicles.
  • Over 82000 custom autogen objects
  • Fully AI traffic compatible with accurat AFCAD file
  • Excellent night effects
  • 3D birds
  • 3D grass
  • 3D people
  • Optimized for excellent performance
  • Fully 3d taxiways lighting
  • Automatic season change for vegatation, photobackground high resolution
  • Realistic reflections on glass 
  • Inclusion of manual in PDF format

Benachrichtigungen:
David

Ich habe lange auf eine gute Umsetzung gehofft und meine Hoffnungen vor allem lange Zeit in FSDG gesetzt, die aber abwarten wollten, ob der ursprüngliche Autor der Uraltszenerie doch nochmal ein Comeback startet.

Bei JustSim ist man ja immer ein bisschen zwiegespalten aber die Bilder sehen durchaus ordentlich aus und vor allem 100 mal besser als die alte FSX Szenerie. Wird wohl die erste JustSim Szenerie, die ich zum vollen Preis erwerbe…

Pidder

Oder Du wartest auf “Simmershome” Rainer Kunst, der ebenfalls schon recht weit mit seiner Umsetzung von LMML ist und dessen Flughafen als Freeware erscheinen wird.

Rainer (nicht simmershome)

Gemäss eigener Aussage ist Rainers Malta nicht vor März 2019 zu erwarten.

Simmershome

Richtig, ich habe alle Zeit der Welt und jetzt noch mehr. Wer kaufen möchte, soll halt kaufen. Dafür gibt es meines kostenlos.

simmershome

Ja das wird er und ich finde es gar nicht mal so schlecht, es nun mal nach Justsim zu machen.
jetzt muss ich als Developer aber erst mal ne “Pflichtkauf” tätigen 🙂

David

Ich bin in der Regel recht geduldig aber manche Flughäfen will ich dann einfach haben, und Malta ist sicher einer davon. Mit einem Rundflug über Malta während einem meiner Urlaube hat die Flusiverrücktheit begonnen und bis heute konnte ich den Flug nicht zufriedenstellend nachbilden.

Das wird mich natürlich nicht davon abhalten, trotzdem die Version von simmershome runterzuladen und am Ende das auf der Platte zu lassen, was mir besser gefällt.

Den gleichen Geschmack in Fluhäfen scheinen die beiden ja auf jeden Fall zu haben 😉

Harald

Bei JustSim ist man ja immer ein bisschen zwiegespalten aber die Bilder sehen durchaus ordentlich aus

Geht mir auch so, war der erst Kauf bei JustSim. Und wer zuerst kommt mahlt zuerst. Für mich ist Malta ein Traum der endlich wahr geworden ist und bin happy damit! Man darf den Fehler nicht machen und alles glauben was man so im Internet liest und sieht, beste Empfehlung man macht sich selbst einen Eindruck. Soll ja Leute geben die es mit der Wahrheit nicht immer ganz ernst nehmen 😉

simmershome

Natürlich habe ich Justsim Malta gekauft , muss ich ja. Freue mich auf die weitere Entwicklung

Fangen wir mal mit dem Positiven an.
Gelungen sind das Terminal nebst Hauptgebäuden und diesmal auch die Dynamic Lights

Dann hört es aber auch definitiv auf.

Jedoch von vorne.

Das Handbuch hat reichlich zwei Seiten und nichts wirkliches steht drin.

Die Szenerie hat keinen Konfigurator. Die passende Mesh , Default oder FTX Global 2018, muss man sich selbst kopieren, falls man darauf kommt nachzuschauen.

Die Parkings Bezeichnungen im Auswahlmenü haben nichts , aber auch nicht mal annähernd was mit der Realität zu tun.

Wer mit Charts fliegt, weiß also weder wo er sich hinstellt noch beim Anflug wo er “abgestellt” wird. Reines Parking Lotto.

Die Runways sind wieder relativ lieblos hingeklatscht, speziell die RWY 23 sieht aus wie halb fertig.

Insgesamt sieht es überall gleich am Apron Ende aus wie Kraut und Rüben. (Bilderlink unten). Keinerlei Luftbildbereinigung nicht mal in Nähe der Aprons. Völlig abrupte Übergänge zum Fotoground, auch bei Straßen
Die Nebengebäude sollte man lieber nicht anschauen, obwohl sie direkt an den Aprons auf dem nackten Luftbild deutlich sichtbar dastehen.

Malta typische Gebäude oder wenigstens Fassaden findet man nicht. In Valetta gib es sparsam POIS aber weit weniger als bei Prealsoft.

Mein Hafen muss sich schon mal nicht verstecken, weil er ohne Übertreibung in einer anderen Liga spielt.

Ein Blick ins AFCAD macht das Bild komplett. Der Faultfinder von ADE findet kein Ende. Es gibt keine statischen Flieger, keinerlei Zuordnungen der komplett falschen Parkings ( auch wenn das Layout im Simulator stimmt) und der Flieger steht direkt auf der Runway, weil die Startpositionen nicht am Holding sind. Falls man AI hat ,donnern die über einen weg und setzen dann auf.

Und dies ist nur das, was mir in aller Kürze aufgefallen ist.

Zu den dazu gehörigen Bildern

https://forum.simmershome.de/index.php?thread/862-lmml-malta-luqa-wip/&postID=4885#post4885

Wer meckert muss es besser machen und das werde ich tun.

Uli

Auf ein ordentliches AFCAD scheint Justsim wohl keinen Wert zu legen. Das zieht sich bei denen irgendwie wie ein roter Faden durch (siehe z.B. Luxemburg). Danke Rainer für die Bilder. Die Bilder von Apron 5 und Runway 23 schrecken mich richtig ab. Auf Malta warte ich schon ewig, aber diese Version von Justsim wird es bei mir nicht werden.

Markus Burkhard

Danke Rainer. Ich wollte erst diese Version kaufen als Überbrückung zu deiner Szenerie. Was JustSim da aber angrenzend an Aprons und Taxiways hingeklatscht hat geht gar nicht. Typisch JustSim; An manchen stellen echt schöne Arbeit, an anderen stellen dafür richtig gruselig.
Das Geld spar ich mir und werde es lieber dir geben, wenn du es dann wie versprochen besser gemacht hast 😀

Holi

Ich habe jetzt gerade den neuen Justsim Platz AI-technisch getestet und bin alles andere als begeistert, da ja eine volle Kompatibilität für AI beworben wird.
Dieser Platz ist taximässig ziemlich tricky und das Ergebnis für meine Begriffe alles andere als gut.
Da rollen zB die Flieger zum Start auf die Runway, obwohl ein anderer Flieger Flieger im Anflug ist, oder ankommende Flieger werden irgendwo auf entfernte Standplätze abgestellt, weil kein einziger Standplatz eine Zuweisung für die entsprechenden Airlines (Parking Code) hat etc etc.

Uli

Flusinews haben gestern einen längeren Stream zu Malta auf Twitch gemacht. Hier wurde der Flughafen und die Insel vorgestellt. Hier wurden bei mir letzte Zweifel ausgeräumt, ob ich die Szenerie nicht vielleicht doch noch kaufen möchte. Dass der Avatar auf dem Parkplatz bis zum Kopf im Boden verschwindet ist für mich nicht so tragisch, da ich landseitig eh nie unterwegs bin. Dass aber die Busse auf Apronseite je nach Betrachtungswinkel verschwinden und dann wieder auftauchen, ist da schon was anderes. Auch die Texturierung der Aprons, Taxiways und Runways stimmt nicht mit dem Original überein. Auf der Insel selbst befindet sich hässlich texturiertes Autogen, bei dem einige Geäude sogar noch in der Luft schweben. Und da die restliche Insel gleich neben dem Flughafen beginnt und sich dort auch gleich ein paar Ortschaften befinden, fällt das besonders auf.

26 Euro sind für das Gebotene reichlich überzogen. Mit “günstiger aber weniger detailliert” hat das nichts mehr zu tun. Nur zum Vergleich: Köln/Bonn kostet mit 28 Euro kaum mehr, bietet aber einen ganz anderen Mehrwert für den Preis. Ich hätte schon Lust gehabt, im Weihnachtsurlauzb virtuell nach Malta zu fliegen, aber diese Szenerie wird es bei mir definitiv nicht.

Oldtimes

Wow, Ihr scheint ja echt zu viel Freizeit zu haben.

simmershome

“Dass aber die Busse auf Apronseite je nach Betrachtungswinkel verschwinden und dann wieder auftauchen, ist da schon was anderes. ”

Das Problem hatte ich in Ercan auch, nur habe ich es beseitigt und ziemlich viel Zeit investiert bis ich die Ursache erkannt habe. Das liegt schlicht an der Boundingbox (das ist der Bereich , der das Modell umschließt). Nur die Beseitigung ist nicht so trivial wie die Erkenntnis, weil sich das Modell über eine Größere Distanz bewegt. Aber als Profi sollte man das schon können und das Gegenmittel heraus finden. 🙂