SODE auf 1.6.4 aktualisiert

0

Jeffrey hat SODE bereits vor einige Tagen aktualisiert. Es wurden einige Bugfixes vorgenommen, z.B. das manchmal Objekte nicht korrekt geladen wurden. Auch die Jetway-Bewegung, wenn der Winkel zwischen dem Jetway und dem Flugzeugrumpf etwas „flach“ ist, wurde angepasst. In der Vergangenheit „kratzte“ die Brücke den Rumpf entlang, wenn sie die Brücke verlängerte. Als letzter Schritt wird nun die Brücke in Richtung Tür gedreht. Dies funktioniert sowohl für Benutzer als auch für AI-Flugzeuge.

Zur Unterstützung von Zusatzflugzeugen mit benutzerdefinierten Variablen für die Feststellbrems- und / oder Beacon-Zustände (wie sie für die automatische Auslösung des Flugstegs auf der Grundlage der Flugzeugsystemzustände verwendet werden) verfügt SODE jetzt über eine Schnittstelle, die diese Variablen vom Flugzeug abfragen kann. Derzeit wird der FSLabs A32X auf diese Weise unterstützt.

Version 1.6.4
  • Installer
    • P3Dv4: SimObjects path in add-on.xml is now dynamically set during install time, fixing missing objects when installed on other drive than C:
  • General
    • Fixed bug in the object injection routine resulting in missing objects
    • Added “LVar” interface to query variables of add-on aircraft, e.g. FSLabs A32X Parking brake and beacon states
    • Added support for P3D v4.4+ MDL files
    • Fixed bug where UTLive aircraft were not added to the SimObjects list
  • Jetway Control System
    • Fixed bug where SODE would not recognize the GSX transmitted raw gate name when a custom designator is defined in the xml, resulting in a reset of the jetway
    • Enhanced API to transmit jetway docking status and served door IDs to GSX
    • Fixed bug in crossing jetway calculation and detection
    • Improved automatic multi-jetway assignment logic using the fixed crossing jetway code
    • Added ‘Shallow Angle’ jetway trajectory. If the final jetway bridge heading and the aircraft heading form a “shallow angle” (smaller than 20 degrees), then jetway will now move in a two-step manner: partially rotating and fully extending, and then rotating to the door. This avoids the “scraping” of the jetway along the fuselage during extension.
  • AI Detection
    • Fixed bug where AI Traffic data returned an unexpected user aircraft object ID, resulting in loss of AI detection capability

Comments are closed.