FlyJSim kündigt Überarbeitung der Dash 8 an

2

Nun, wo sowohl Boeing 737-200 TwinJet (unser Reviewund Boeings 727-Serie (das Review ist WIP) auf Version 3 gehoben sind und damit sicherlich den allergrößten Teil ihrer Käufer glücklich gemacht haben, war für viele Follower von FlyJSim klar, was nun die logische Konsequenz wäre. Immerhin hat die FlyJSim Bombardier Dash 8 Q400 ihre besten Zeiten schon längst hinter sich und musste im Gegensatz zu den Boeing-Derivaten seit Jahren ohne nennenswertes Update auskommen. Man merkt ihr mehr als deutlich die sehr frühe X-Plane-10-Herkunft an und mehr als ein XP11-Kompatibilitätsupdate kam dabei nicht rum, zumal mit diesem aus meiner Sicht nach so langer Zeit schon nicht mehr zu rechnen war.

Nun, das hat FlyJSim augenscheinlich genauso gesehen und geht eben genau diesen Turboprop erneut an und möchte ihn auf ein würdiges X-Plane-11-Niveau heben. Das hat FlyJSim gerade eben per Facebook bekanntgegeben. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht absehbar, da man sich noch nicht weit in der Entwicklung befinde.

Die FlyJSim Q4XP, so der Projekttitel, scheint sich am Niveau und Anspruch der Professional-Flieger 737 und 727 v3 zu orientieren. Dafür sprechen die Aussagen, dass hier nicht das Default-X-Plane-11-FMC zum Einsatz kommt, sondern selbst gecodet wird, sowie die Ankündigung, dass dieses Addon die bei ihren bisherigen Flugzeugen bekannten Standards übertreffen wird.

X-Plane hätte eine zeitgemäße und detaillierte Umsetzung der Dash 8 in meinen Augen mehr als verdient oder meint ihr?

Benachrichtigungen:
Alexander

Wer FlyJSim kennt weiß, das die keine halben Sachen machen (ich hatte/habe alle Releases der 727 von ihnen) . Wenn ich mir eine schöne Dash 8 mit FMOD-Sounds und up to date 3D Modell vorstelle, dann bin ich ab Release dabei. Freue mich!

Sven

Du kannst dir die Entwicklung auf Twitch anschauen 😉 Jack streamt wie zu vor bei der 737 und 727 auch dieses Mal seine Arbeit. Suche auf Twitch einfach nach “FlyingJackal”