MK-Studios arbeitet an Tenerife North

1

Nachdem die Entwickler bereits den Flughafen Tenerife-South umgesetzt haben, kehrt MK-Studios nun auf die Kanaren zurück und arbeitet am zweiten Flughafen der Insel. Auf Facebook gibt es einen Screenshot der aktuellen Arbeiten an der Szenerie von Teneriffa Nord. Der Flughafen Los Rodeos erlangte 1977 traurige Berühmtheit, als er Schauplatz des schwersten Flugzeugunglücks ohne terroristische Einwirkung war. Die Umsetzung von MK-Studios wird nicht nur den Flughafen an sich, sondern auch eine weite Abdeckung der Umgebung enthalten. Ein Release steht noch nicht fest.

Benachrichtigungen:
Leo

Bleibt es denn dabei, dass auch Sim-Wings eine Neuauflage der Canary Islands auf den Markt bringen möchte?