Tehran is Calling

8

Zugegeben, es ist nicht Fly Tampa oder Flightbeam Qualität, aber doch für einige sicher interessant. Die Designer von Armi Project haben den Internationalen Airport von Teheran –  Imam Khomeini International Airport für P3D V4 veröffentlicht. Für unentschlossene werden wir in kürze einen ersten Eindruck veröffentlichen.

Tehran Imam Khomeini International Airport (Persian: فرودگاه بین‌المللی امام خمینی‎‎) (IATA: IKA, ICAO: OIIE), also known as Tehran-IKIA or IKIA, is the main international airport of Iran, located 30 kilometres (19 mi) southwest of the city of Tehran, near the localities of Robat Karim and Eslamshahr, on a 13,500-hectare (135 km2) site. It was intended to replace Mehrabad International Airport, which is in the west of the city. The airport was originally named Ahmadabad but was later renamed to Imam Khomeini International Airport.

The airport, operated by the Iran Airports Company, is the home base of Iran Air, Meraj Airlines, Mahan Air, Iran Aseman Airlines, Qeshm Airlines, Taban Air, and Zagros Airlines. As of June 2016, Imam Khomeini International Airport serves 49 passenger airlines, 7 charter airlines and 6 cargo airlines operating over 850 of weekly flights connecting Tehran to cities in over 40 countries and territories worldwide.

Features

  • Scenery made with Gmax for better performance All main buildings( terminal, control tower, cargo and military hangars and more)
  • Fully detail jetways and bridge to concourse.
  • Photo real texture
  • Custom made lines, taxiway and taxi lights.
  • Static local ground service equipment, cars and planes;
  • Static jetways
  • Custom Gmax ground texture from satellite photos will make you feel like being in the real airport.
  • Surrounding area including military hangar , Fuel tank facility VIP Terminal , Main terminal , Cargo bay ,etc.
Benachrichtigungen:
Will

Dezenter Hinweis: die Stadt wird Teheran (de) oder Tehran (en) geschrieben, “Theran” ist jedoch in beiden Sprachen falsch 😉

David H.

Also der Airport an sich ist eigentlich sehr gut gemacht. Aber die Umgebung ist komplett ohne Autogen, was einfach immer mau aussieht. Außerdem gibt es quasi keine Blendmaske, das heißt der Übergang zu FTX ist sehr sehr unschön.

Außerdem habe ich in der Entfernung ein wahnsinniges Geflackere. Ich habe die Vermutung, dass keine der Texturen MipMaps besitzt.

Zu all dem Übel kommt noch dazu, dass es bei UTL wohl einen Bug gibt und OIIE keine Flugpläne besitzt. Da herrscht also gähnende Leere. Dafür kann der Szenerieentwickler natürlich nix.

Wolfgang

Danke

Baw326

Hat außer mir schon jemand versucht, die Scenery bei Simmarket über Paypal zu kaufen. Ich hatte über Jahre niemals Probleme, aber ausgerechnet beim Erwerb dieser Scenery läßt Paypal die Zahlung offen.
Ein Schelm, wer sich dabei etwas denkt.

Frank

Würde mich nicht wundern, dass PayPal wenig Interesse daran hat, Besuch von den US-Behörden wegen der Iran-Sanktionen zu bekommen…

Baw326

Die Zahlung wurde tatsächlich nicht durchgeführt. Was für eine bescheuerte Welt!!!

Peter

Ich hatte genau dasselbe Problem. Ich habe das zweimal versucht, dann mit Kreditkarte bezahlt. Die Erklärung von PayPal: Sicherheitsrisiken. Die Rückmeldung von Simmarket: u.U. Paranoia bei PayPal wg. der (namentlichen) Verbindung zu Iran… denn auch vor der virtuellen Welt macht die Weltpolitik nicht halt…

Peter

Ich habe gerade meinen Törn von ULLI nach OIIE (Tehran) beendet und muss sagen, dass die Szenerie “so lala” ist. Ich hatte zuvor mit den BGLs herumgespielt um die Fototapete loszuwerden, die bei Nacht wirklich GRAUENVOLL ist – überall grelle rote, grüne und gelbe Flatschen. Das klappt auch, aber dann gibt es Geflacker auf dem Airport. Der sieht soweit ganz OK aus, auch wenn sich kein AI Flieger dorthin verirren wird. Der Taxiway zum Cargo Apron wurde irgendwie nicht fertig gestaltet. Da stehen die Lichter herum, leuchten aber nicht. Die Markierungen auf dem Boden “wandern” mit… es sieht aus, als ob sie fließen – keine Ahnung, wie ich das beschreiben soll – jedenfalls sehr merkwürdig das. Ob ich von dem Anbieter noch eine Szenerie kaufen würde? Eher nicht. Den Kauf dieser Szenerie bereue ich aber nicht. OIIE ist eine ganz nette Destination und die Auseinandersetzung mit PayPal war auch mal was anderes. 😀

Hat nichts mit der Szenerie zutun: Die MSA ist in der Gegend sehr hoch, weil man – aus Norden kommend – über das Elburs Gebirge weg muss. Meine ATC Software wollte mich des Nächtens in einen Berg rauschen lassen, weil er damit irgendwie nicht klar gekommen ist, dass “kurz” vor dem Flughafen ungeheuerlicherweise Berge herumlungern.