Neues von AirfoilLabs

1

AirfoilLabs ist zwar im allgemeinen sehr still aber sie haben mal wieder einiges zu vermelden.

1. Nächste Woche soll die alte AirfoilLabs C172 ihr nächstes Update erhalten. Kurzbezeichnung 1.5 VR.

2. Für den August planen sie die Veröffentlichung ihrer King Air 350.

Von der Optik ist die Maschine detailliert ausgearbeitet doch ob sie ihren Versprechungen Taten folgen lassen, werden wir sehen müssen. Bei ihrer C172 hat ihnen SImCoders mit dem REP Plugin doch ziemlich den Rang abgelaufen, wenn es um den Flug selbst und weniger Theatereffekte geht. Wir werden sehen ob das Update daran etwas ändert. Doch hier erst mal die King AIr Bilder.

3. Sie haben erste Bilder ihrer angekündigten neuen Cessna 172. Sie nennen sie C172 EVO G1000. Wir können also wohl davon ausgehen dass diese Maschine mindestens eine C172 S nachbildet die seit 2009 das einzige noch produzierte C172 Modell ist.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar An "Neues von AirfoilLabs"

  Abonniere  
Benachrichtigungen:

2018 wird ein super Jahr für X-Plane.

Airfoil King Air 350
HotStart TBM 900
RotateSim MD-11

Ich hoffe nur, dass die King Air nicht zu hohe Anforderungen an die Hardware stellt. Die C172 ist für mein Empfinden schon hart an der Grenze. Leistungshungriger sollte die KA 350 auf keinen Fall werden.

Wie verwenden Cookies, um Google-Anzeigen auszuliefern und zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.   Ok | Ablehnen.   Unsere Datenschutzerklärung.
528