Neue Bilder aus Seattle/Tacoma

0

Ende letzten Jahres haben uns die Macher von Drzewiecki Design mit ihrer imposanten Umsetzung der Stadt Seattle und der umliegenden Flughäfen begeistert. Was bei der Veröffentlichung der “Seattle Airports” allerdings noch fehlte, war der internationale Verkehrsflughafen Seattle/Tacoma. Das Alaska Airlines Drehkreuz wird im Frühjahr planmäßig mit einem Update 1.1 gegen einen Aufpreis von circa 10€ nachgeliefert werden. Auf Facebook haben die Entwickler nun aktuelle Previews der Szenerie gezeigt, die den zukünftigen Ausbaustand samt futuristischer Rollwegüberbrückung abbilden wird.

Comments are closed.