Maastricht-Aachen für P3Dv4 erschienen

5

Andras Kozma hat den Regionalflughafen an der Niederländisch-Belgisch-Deutschen Grenze (ICAO: EHBK) aktualisiert und somit für PREPAR3D v4 verfügbar gemacht. Obwohl beinahe alle Gebäude und Strukturen modelliert und mit Fototexturen versehen wurden, bietet die Szenerie eine durchgängig hohe und flüssige Framerate, so der Publisher.

Besitzer der Vorgängerversion können KOSTENFREI updaten. Wer den Airport noch nicht auf der Platte hat, dem fehlen nach dem bezahlen knapp 15 EUR auf dem Konto.

Features:

  • Luftbildabdeckung mit einer Auflösung von 15cm/Pixel
  • Fototexturen für alle Gebäude
  • Sehr gute Framerate
  • Direkte Umgebung enthalten
  • Nutzt dynamische Beleuchtung von P3D V4 vollständig
  • Viele Animationen (einschl. menschliche Figuren durch Motion Capture)
  • Verkehr auf den meisten wichtigen Straßen
  • Kompatible mit NL2000 (siehe Handbuch für Details)
  Subscribe  
Benachrichtigungen:

Als Update Berechtigter schaut man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul.
Aber alles ist auf unbearbeitete Fototapete gestellt, sobald es außerhalb des Aprons ist. Auch Parkplätze usw.
Da fällt mir im Jahre 2018 echt nichts mehr ein…

comment image

comment image

Falsch machen kann man nichts, da es nichts zum konfigurieren gibt und nur der Installer seine Arbeit tut. Oder es fehlt im Installer was.

Ein ordentlicher Ground wäre jedenfalls ansprechender als zwei laufende Männchen

Was mich viel eher stört, ist die minimalistische Ausführung der Bodenmarkierungen. Nicht mal die Frachstandplätze sind markiert, es fehlt auch die Centerline in weiten Teilen des TWY W. Das geht doch bestimmt besser?

Da hast Du voll recht, der ganze Platz ist minimalistisch und die Figuren die da rumrennen und wie Sauerbier als “Feature” angeboten werden, rennen schon lange viel zahlreicher aber identisch in anderen AS Szenerien durch die Gegend, sogar geklaut in türkischer Freeware von “anno dazumal” habe ich die gleichen schon gesichtet.

Viel schlimmer als die genannten Punkte ist eigentlich, dass zwischenzeitlich die Landebahn verlängert und ein neuer Cargo-Apron inklusive neuem Taxiway gebaut wurde – in der aktuellen Version der Szenerie sucht man diese Änderungen leider vergebens.

Oh Schreck….und ich hätte das fast gekauft!!! Danke für die Warnung.

In der Beschreibung von AS liest sich das aber ganz anders:

“Die neue Version von Maastricht-Aachen, die Andras Kozma für Aerosoft angefertigt hat, ist ein kleines Wunder des topmodernen Szeneriedesigns.

Diese neue Version wurde für Lockheed Martin Prepar3D V4.2 umgesetzt und nutzt sämtliche speziellen Features wie die dynamische Beleuchtung von Prepar3D V4. Trotz detailreicher Luftbildabdeckung mit einer Auflösung von 15cm/Pixel und Fototexturen für alle Gebäude bietet diese Szenerie eine durchgängig hohe und flüssige Framerate. Maastricht-Aachen macht mit seinen zahlreichen Animationen außerdem einen lebendigen Eindruck. Es ist der perfekte Flughafen für Regionalflüge über Westeuropa sowie für Onlineflüge.”