Orbx Germany North & South Update 1.20/1.10

20

Orbx hat aktuell beide Deutschland-Pakete upgedatet. Es wurden damit viele Verbesserungen an der Landschaft, den Städten sowie einigen Flughäfen vorgenommen. Alle Änderungen findet Ihr hier im Orbx-Forum.

  Subscribe  
Benachrichtigungen:

Scheiße. Und ich Idiot habe vergessen das im Sale zu kaufen. Ich hasse mich

Es gibt “demnächst” wieder einen Sale – kein Grund sich zu hassen. Ich Idiot habe dafür damals nicht auf den kommenden Sale gewartet und den vollen Preis bezahlt… und ich finde noch immer: selbst der volle Preis ist jeden Cent wert. Ich habe in den letzten 25 Jahren Simulation nicht so viel VFR gelogged wie in den letzten Monaten. Vielleicht “gönnst” Du Dir einfach was Feines ohne Sale? Übrigens: in Kombination mit Global AI Ship Traffic (kostenlos) sind Nordlichter RICHTIG gut bedient. 🙂 Frohes Neues!

Kann auch für den Süden bestätigen, dass es den vollpreis wert war, auch schon vor dem Update. Bin mal mit einem befreundeten Piloten in der Realität von Baden Airpark EDSB nach Mannheim und zurück geflogen und habe diesen Flug später am Simulator wiederholt. Es ist unglaublich, wie exakt GES die Gegend wiedergibt und das fur ein Landclass Produkt!

Orbx hat meistens im Mai oder Juni auch einen Sale. Dann eben noch ein bisschen warten. Umso größer die Vorfreude. 😉

Na, na, na … da muss sich wohl jemand den Mund mit Seife auswaschen! 😉

als FSX User habe ich Hemmungen der FPS wegen. Bitte jetzt keine Umstiegsmotivationen loslassen 🙂
Kann da jemand Erfahrungen posten?

Habe beide, GEN und GES bei mir im FSX, bin super zufrieden. Was man eventuell nicht machen sollte, gleich alle Ressourcen raubenden Faktoren zusammenkommen zu lassen. Also: systemtiefstes Flugzeug (wo möglich mit GTN), höchste Schlechtwetter-Einsrtellungen, zuviel AI-Verkehr, eventuell noch PlanG auf einem zweiten Monitor verbinden u.ä. Also jeder kann bei sich im FSX herausfinden wie weit er mit seinen Einstellungen gehen kann. Ich würde beide nicht mehr hergeben, einfach toll.

Framerates sind bei mir kein Problem, ich habe sie nicht mal gemessen, so flüssig war alles (mit AS2016), unten meine Specs. Allerdings nutze ich wegen der Level-D 767 weiterhin FSX.

Problem ist bei mir deshalb VAS – wenn ich bei der A2A C172 ein zweites Fenster öffne (habe drei Monitore am Laufen), schaffe ich es von Strausberg (EDAY) gerade mal bis ECHO 1, also an den Berliner Stadtrand, bis mir der FSX wegen OOM wegbricht. Lösung: LOD auf 4.5 zurücksetzen (von 6.5) und nur ein Fenster öffnen. Damit hatte ich bisher noch keinen OOM.

In der Summe bin ich nur halb begeistert – Potsdam mit Sanssouci aber ohne Neues Palais ist so, als würde man mitten im Satz …

Habe mir jetzt German Landmarks X bestellt, mal sehen, ob ich die Doppelungen rausbekomme.

Trotz des Lobs derjenigen, die ihre Heimatdörfer wiedererkennen und bei allen Zugeständnissen, die man an Vektoren und Autogen machen muss – Bad Bramstedt im Dreieck EDHF, EDHM und EDHX nördlich von Hamburg ist völlig zerhackt, bebaute Flächen als Felder ausgewiesen etc. Suche noch nach einer Möglichkeit, ORBX darauf hinzuweisen. Dafür fand ich Werder in Brandenburg überraschend gelungen.

Was mir besonders gefällt: Das immer wieder Updates kommen.

Viele Grüße
Holger

CPU: Intel Core i5-4670K 4×3.40GHz (for FSX OCed to 4.2), GPU: ASUS GTX 760 Direct CU II OC, GeForce® 9800 GTX +MB: ASRock Z87 Extreme6 Z87 DDR3RAM: Crucial 4GB PC3-12800 DDR3-1600 CL8 Ballistix Tactical OS: Win 7 Professionald

Nachtrag: German Landmarks X ist angekommen, die Doppelungen lassen sich relativ leicht enfernen, wenngleich es doch Mühe macht.

Aber enttäuscht bin ich wegen der POIs – ich habe auch die alten Aerosoft, die noch für FS9 entwickeln worden waren, und die scheinen mir doch mehr POIs aufzuweisen. In Hamburg fehlt die City Nord sowohl bei GEN als auch bei German Landmarks X, und das ist eine wirklich markante Ansammlung von Gebäuden beim Anflug auf die 33. In der alten Aerosoft Scenery Germany 2 ist sie völlig brauchbar umgesetzt vorhanden, ebenso die Landungsbrücken, Binnenalster, Hamburger Hafen etc. Wer mal schauen will:

https://www.aerosoft.com/en/fsxp3d/flight-simulator-2004/sceneries/333/scenery-germany-2

Das wird im FSX zwar auch noch angezeigt, aufgrund des neuen Koordinatensystems aber leicht “verrutscht”.

Es kann doch nicht sein, dass die Zahl der POIs von “Scenery Germany” über “German Landmarks” bis zu GEN stetig abnimmt …

Viele Grüße
Holger

Danke für die Info

North u. South sind eigentlich beide super, nur nicht mit aktivierter DX10 Vorschau, da zeiegen sich Straßen u. Alleebäume nur als schwarze Dreiecke, Vierecke, Quadrate oder Sterne. Wenn ich DX10 Vorschau deaktiviere gehts gut, alle Regler rechts! Wenn ich über die Grenze der ORBX Szenerie, z. B nach Holland o. Schweiz fliege muss ich erst den FSX neu starten wenn ich DX10 wieder haben will. Fliege nur VFR mit Heli o. DODO, Flightport o. Fläche diverse Carenado u. habe nur Soft Clouds u. FS-Map zusätzlich laufen.(2. Monitor)

Hallo Kurt, wenn Du den DX10 fixer kaufst, sieht der FSX mit DX10-Modus richtig gut aus, und diese Probleme sind weg.

Ist die Installation nur in Englisch??? Habe allle Seiten durchgesucht. Dann verstehe ich wieder was nicht, klicke die Fenster mit ok ab und kann wieder mal die Festplatte polieren, wie bei der Erstinstallation von ORBX N+S. Musste den ganzen FSX neu aufspielen mit Add-ons weil nichts mehr ging.

Hi, empfehle den DX10fixer. Damit werden eigentlich alle addons dx10 tauglich.

Gibt es eine Möglichkeit ohne Kreditkarte an die Germany Szenerien zu kommen ?

Leider nein.

Danke für die Antwort, schade…

Die Kreditkarten-Problematik kann man umgehen, indem man sich eine sog. virtuelle Kreditkarte erstellt. Das Guthaben kann man dann per Überweisung oder an der Tankstelle aufladen. Dafür gibt es diverse Anbieter, einfach mal googeln.

Das Update ersetzt leider auch die bereits abgeschalteten Airports, für die man Addon-Szenerie installiert hat. Ich habe mir eine kleine Batchdatei je Teilszenerie erstellt, die so aussieht und die störenden BGLs einfach nach /off verschiebt, hier zum Beispiel für die GEN. Einfach in eine .bat-Datei packen und in das Stammverzeichnis der Szenerie legen (hier zum Beispiel E:\ORBX\FTX_EU\FTX_EU_GEN_05_SCENERY\).

set list= EDCG EDLW EDLP EDLE EDDV EDDT EDDH EDDG EDDP

cd scenery
mkdir off
(for %%a in (%list%) do (move /Y *%%a* off/))
cd ..

Vielleicht hilft’s euch!

Patrick

Danke. Super Idee.