Auf in die Karibik! – Mit Taxi2Gate

8

126588_image020Sommer, Sonne, Urlaub. Das gibt es von nun an auch im simMarket. Dank Taxi2Gate ist es nämlich seit gestern möglich auch virtuell nach Guadeloupe, in den Karibikurlaub zu fliegen. Mit Pointe-à-Pitre veröffentlichte die Szenerieschmiede den größten Flughafen des französischen Überseedépartement, das unter anderem mit Air France und Air Caraibes über Paris ereichbar ist. Für die entsprechenden Fluggeräte stehen dem FSX- oder Prepar3D-Flieger 3500 Meter virtueller Asphalt zur Verfügung und nach der Landung machen zahlreiche 3D-Objekte, sorgfälltig detailierte Gebäude und viele weitere Details, den Besuch auf der Insel zu einer ganz besonderen Erfahrung. Erhältlich ist “TFFR – Pionte-à-Pitre” ab jetzt für 20,22€ hier.

 

Benachrichtigungen:
Maurice Kroll

Sehr schöne Szenerie…aber dennoch denke ich das es langsam genug Airports der Karibik für den Flugsimulator gibt^^. Wird mal langsam wirklich Zeit das unsere “Gemeinde” z.B südafrikanische Hauptflughäfen wie Kapstadt usw. bekommen. Verstehe nicht warum dieser Fleck auf der Erde für die meisten Entwickler zu unattraktiv erscheint…!

Wünsche allen noch nen schönen 1.Mai 😉 (Hatte heute ne ausgedehnte Radtour trotz Mistwetter^^!)

chriskl

darauf warte ich auch!

Fabian Eling

Stimme dem Beitrag von Maurice Kroll voll zu.
Allerdings glaube ich, ist es für die Entwickler deshalb so schwer Airports aus Afrika zu machen, da die Sicherheitslage dies in vielen Ländern mit Ihren nicht zulässt.
Südafrika, Ghana oder Kenia sind einige der wenigen Länder in Südafrika die man allerdings ohne bedenken bereisen kann. So wäre es natürlich auch für entwickler interessant.

Axel

Taxi2Gate sind echt schnell mit ihren Flughäfen! Und das auch noch in einer spitzen Qualität!

Immanuel

Ist doch ganz einfach: Der kommerzielle Erfolg einer Scenery stützt sich hauptsächlich auf den amerikanischen Markt. Die Amis fliegen gerne dahin, wohin sie in den Urlaub fliegen. Das ist für das Gros nunmal die Karibik.

So gerne ich Südafrika verstärkt im FSX sehen möchte, dass bleibt wohl (vorerst) Wunschdenken.

Andi

Wenn man mal in den simmarket schaut, gibts doch alles was das Herz für Südafrika begehrt. Sicherlich ist es nicht mit Taxi2Gate oder LatinVFR zu vergleichen, aber zu meinen, dass es da nichts gibt, ist auch nicht richtig.

http://secure.simmarket.com/nmg-trading-cc.mhtml

Axel

Johannesburg ist doch auch in Arbeit (AfricanSceneryDevelopmentGroup)

hasegawa

Wenn man seine DASH 8 in den Farben der LIAT gern von Insel zu Insel fliegt, dann kann man sehen, das es ein wenig übertriebewn ist, wenn sich hier der eine oder andere Schreiber derüber “beschwert”, das es so viel für die Karibik gibt. Ich bin im Winter auch voirtuell gern dort unterwegs und freue mich über jede neue Veröffentlichung.