Digital Design hat Salzburg für P3Dv4 veröffentlicht!

Spätestens durch die auf die Runway 33 anfliegende und durchstartende B738 sollte Salzburg wohl jedem Simmer ein Begriff sein. Nun hat der Entwickler den Airport für PREPAR3D v4 optimiert und veröffentlicht. Besitzer der Vorversion können das Update im SimMarket für knapp 6 EUR bekommen, Neukunden zahlen rund 25 EUR Weiterlesen →

Gute Nachricht für KB4038788 Betroffene

Rob McCarthy hat im Lockheed Martin Forum gepostet, dass es gute Nachrichten für P3Dv3 Nutzer gibt, die Probleme nach der Installation des Windows 10 Update KB4038788 haben. Das passende Fix ist für den 14. November 2017 geplant. Danke an Christoph K. für die Info.  Weiterlesen →

Aerofly FS2 – USA Colorado als kostenloser Download

IPACS vervollständigt langsam aber sicher die Vereinigten Staaten. Mit hochauflösenden 1m-Texturen und 30 detaillierten Flughäfen kommt aktuell der Bundesstaat Colorado. Enthalten sind u.a. Denver Intl., Aspen und Telluride und das alles kostenlos. Herunterladbar wie immer bei Steam.

Aerosoft: VFR Sim ohne Namen

Wenn man Aerosoft etwas nicht vorhalten kann, dann ist es, dass sie nicht lange hinterm Berg halten mit Neuigkeiten. Diese Ankündigung ist nun so zeitig, dass das Produkt noch nicht mal einen Namen hat und halboffiziell unter „VFR Simulator“ firmiert.

Weiterlesen →

simFlight Kurznachrichten

ENVTEX Update auf 1.1.1.1 – damit volle Kompatibilität zu EnvShade +++ RFSceneryBuilding hat viele Szenerien P3D v4 fähig gemacht – Rabatt für Bestandskunden +++ AI Lights Reborn Free Edition neue Version 3.3.0 +++ Drzewiecki Design Boeing Airfield KBFI neue Previews +++ JustFlight Avro Vulcan Renderbilder +++ ORBX Whangarei NZWR Ankündigung +++ ORBX GEN 1.20 Vorschau mit norddeutschen Fassaden +++ Rotterdam Professional Ankündigung +++

Review: Orbx FTX Germany South (FSX/P3D)

Zugegeben: Norddeutschland ist nett. Aber diesen flachen Teil der Erdkugel kann ja jeder darstellen. Süddeutschland hingegen hat so viele tolle Städte und verschiedene Landschaften, das ist viel schöner und komplexer! Schauen wir also mal, was Orbx daraus gemacht hat.

Weiterlesen →

Black Box Update .875

Sowohl die Narrowbody als auch die Widebody Umsetzung der Airbus-Produktpalette aus dem Hause Black Box fliegt nun unter Prepar3D v4. Die Installer für das jüngste Update (Mittlerweile schon .876) finden sich auf der Webseite des Entwicklers. Black Box hat für alle Simulatoren ab FSX die Airbus A320 Familie, sowie Airbus A330 und A340 umgesetzt.

QualityWings stellt Entwicklung der 737 Classic ein

Wie heute offiziell bekannt wurde, wird es keine Boeing 737 Classic-Reihe von QualityWings geben. In einem Facebook-Post heißt es, dass sich das Entwicklerteam von Enigma Simulations, welches einst mit der Umsetzung der 737 Classic begann und anschließend Teil von QualityWings wurde, nach und nach aufgelöst habe. Die Arbeit am Projekt wurde daraufhin eingestellt. Bei QualityWings ist man derzeit mit einem weiteren Hotfix für die kürzlich veröffentlichte Boeing 787-Collection beschäftigt. Zudem wird im Facebook-Post angedeutet, dass die Arbeit an den bestehenden Boeing 757– und BAe146-Produkten wieder aufgenommen wurde. Die Umsetzung der Boeing 737-Classic derweil könnte von einer dritten Entwicklergruppe fortgeführt werden.  Weiterlesen →

Wenn „ILS rutschen“ langweilig werden würde…

…könne man sich mal an den „Locher Airport Sarentino“ wagen. Auf dem Anflug durch das Sarntal warten spannende Winde und drei Stromkabel ziemlich tief im Tal. Den Airport gibt es als 323 MB Download für FSX/P3D als Freeware. Danke an Christian85 für den Hinweis im Aerosoft Forum. Das passende Anflugvideo findet Ihr hier Weiterlesen →

Hops oder ToPS?

Ein neues Performance-Tool gibt es auf simMarket: ToPS, kurz für Take Off Performance System. Mittels FSUIPC werden die Umgebungsvariablen des Sims (FSX und P3D) ausgelesen und für die PMDG 737, 747 und 777 sowie dem FSLabs Airbus bereit gestellt.