Browsing: News

FSUIPC 5.123e behebt Menü Fehler +++ F1 GTN Complete Update auf 2.05 +++ noch mehr hübsche BER Bilder in P3Dv4 +++ Blackbox Airbus Update 0.87.8 +++ kleine Vidan Design Aalborg Vorschau +++ MilViz bestätigt P3Dv4.2 Kompatibilität und gibt Infos zur KA350i +++ JetStream Designs zeigen erste Bilder vom kommenden Paris Orly LFPO +++

Carenado hat seine Fokker 50 veröffentlicht. Der 2-Mot-Turboprop wurde keine 10 Jahre produziert, und flog auch in Deutschland. Carenado gibt mit der Umsetzung für FSX und P3D den Flight1 GTN oder RealityXP GNS Besitzern, dieses ins VC zu integrieren. Ein Start aus Cold&Dark soll möglich sein. Von der Carenado Seite: Special Features Full FSX, P3D v2, v3, v4, and Steam compatible. Flight1 GTN 750* integration Reality XP GNS530* integration (only for FSX) Carenado GNS530 Sequence Procedure Cold and Dark start option Volumetric side view prop effect Takeoff run and landing real rolling movement effect Dynamic propeller shines effect. Custom…

[Update: released] Leonardo hat uns gerade darüber informiert, dass die MD-82 morgen, den 20. Februar 2018, auf simMarket aus dem Hangar rollt. Dabei wird es eine 32 bit Version für FSX – P3D V3.4 zum Preis von 67,83€ und eine 64bit Version für P3D V4 zum Preis von 83,30€ geben. Zu Beginn wird ein Rabatt von 5€ eingeräumt. Bei der umgesetzten Maschine handelt es sich um eine McDonnel Douglas MD-82, angetrieben von zwei JT8D-217/A Triebwerken mit EFIS und FMS.

TropicalSim hat Bilbao (ICAO: LEBB) in Spanien überarbeitet und vom FSX bis P3Dv4 die Kompatibilität sicher gestellt. Neben dem Flughafen wird auch die Umgebung detailliert dargestellt. Nachtbeleuchtung, optionale SODE Jetways und 3D Lichter sind nur einige der Features. Neukunden müssen knapp 20 EUR, Kunden der Vorgängerversion einen Update Betrag von knapp 13 EUR zahlen. 

Den scharfen Beobachtern wird aufgefallen sein, dass auf simFlight.de nun ein neues Layout eingeführt wurde. Diese News dient nun nur dazu, dass keine anderen News für die Diskussion gekapert werden. Diskutieren könnt ihr gerne, wenn es offensichtliche Fehler oder konstruktive Kritik für eine bessere Benutzung gibt, könnt ihr die gerne anbringen. Über Geschmack lässt sich streiten, deshalb bitte ich darum, dass der Gedankenaustausch zivilisiert abläuft.

David Rosenfeld zeigt Vorschau von Ben Gurion LLBG +++ BER wird +++ FlyTheMaddog Manuals vorm baldigen Release +++ Neue Previews von JustFlights Traffic Global +++ CaptainSim 757 Hotfix 2 +++ Infos und Bilder zum Aerosoft Airbus: hier, hier und hier +++

Ist ja auch kein Eigenlob, aber ohne simMarket gäbe es auch kein simFlight.de. Wie auch immer: die englischsprachige News-Seite FS Elite hatte Ende letzten Jahres eine Umfrage an die Leser gerichtet, welche in allen möglichen Kategorien ihre Lieblinge wählen durften. simMarket bekam nun den „Community Choice Award“ als bester Publisher. Sicherlich hat auch der ein oder andere simFlight Leser mitgewählt, daher vielen Dank. Interessant sind auch die restlichen Ergebnisse.

https://www.facebook.com/pmdgsimulations/videos/1731291323577311/ Im PMDG Rainmaker spielt allerdings nicht Matt Damon die Hauptrolle, sondern die hauseigenen Flieger. Das PMDG eigene Regensystem soll endlich die lang ersehnten Regeneffekte ins Cockpit bzw. auf die Cockpitscheiben bringen. Mit diesem kurzen Video bekommen wir einen Vorgeschmack vom Rainmaker.

Eigentlich hatten die Entwickler von FSLabs vor, ihr Update für den Airbus A320 schon an diesem Wochenende herauszubringen. Nun bitten das Team noch um ein klein wenig Geduld. Die Verzögerung sei „notwendig und nicht vom Team selbst verschuldet“ heißt es in einem Facebook-Statement. Das exklusive Update für die Prepar3D v4-Version soll Verbesserungen in den Bereichen Systeme, Sound und Performance beinhalten. Außerdem werden einige visuelle Details, wie Kondensationen und Regen-/Schneeeffekte hinzugefügt. Alle Änderungen, sowie weitere Informationen zu A319, Concorde und einem Projekt XXXX findet ihr unter

1 2 3 509