Eingetragen unter: Allgemein Themen: , , ,

VC10 „Jetliner“ von Just Flight erhältlich

Aktuell hat Just Flight die Vickers VC10 in der 1101-Variante für P3D und FSX auf den Markt gebracht, und führt damit die neue Produktlinie weiter. Unter dem Label „Jetliner“ erscheinen Add-ons, deren Komplexität sich zwischen den bereits bekannten Linien „F-Lite“ und „Professional“ bewegt.

So verspricht Just Flight realistische Flugdynamiken, doch auch eine Systemtiefe, die sich näher an an den Einsteiger-/Feierabendmodellen orientiert. Schlüsselsysteme wie Autopilot, Treibstoffsystem und Triebwerke sollen wiederum komplexer simuliert werden.

2018 sollen die RAF-Modelle C1 und K (Militärtransporter und Tanker) in einem Paket folgen. Interessanterweise bringen die Entwickler dann noch zusätzlich eine „Professional“ Version der VC10, mit stark erweiterter Systemtiefe, heraus. Wer das jetzige „Jetliner“ Modell besitzt, kann dieses dann zu einem vergünstigten Preis upgraden.

 

Wichtige Features:

  • realistische Triebwerksstartprodezur
  • Autopilot mit „Pitch/Bank hold“ Funktion, Autothrottle mit „IAS/MACH hold“ Funktion
  • simulierte „Powered Flying Control Units“ (PFCUs)
  • realistisches Treibstoff-Transfersystem mit Schnellablassfunktion
Die Kommentare sind geschlossen