Eingetragen unter: Nachrichten Themen: , ,

Gute Nachricht für KB4038788 Betroffene

Rob McCarthy hat im Lockheed Martin Forum gepostet, dass es gute Nachrichten für P3Dv3 Nutzer gibt, die Probleme nach der Installation des Windows 10 Update KB4038788 haben. Das passende Fix ist für den 14. November 2017 geplant. Danke an Christoph K. für die Info. 

Hier die Meldung von LM:

Microsoft will include a fix for this issue in a Windows 10 update scheduled for release around November 14th. This issue was caused due to a bug introduced in the KB4038788 update. This issue is specific to 32-bit applications which is why Prepar3D v4 was unaffected by this update. There will not be any updates required or released for legacy Prepar3D versions. If we receive any additional updates or information before then I will update this thread. Thanks again for your patience and for working with us to resolve this issue.

Regards,
Rob McCarthy

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare An "Gute Nachricht für KB4038788 Betroffene"

Benachrichtigungen:

Steht dort halt nur seit dem 19. Oktober 2017. Wirklich aktuell ist da also auch nicht…

Aber trotzdem interessant für diejenigen, die nicht im LM Forum unterwegs sind. Also dank simflight.de!

Unter Win7 64Bit,läuft der P3DV4 mit mehr Frames. Wahrscheinlich ist das System nicht so Aufgebohrt wie Win10

Nun,

und bei mir läufts unter Win 10 besser …

So, das Windows-Update ist drauf und siehe da: P3D v3 läuft wieder! Mal gucken, was stattdessen jetzt nicht mehr funktioniert… 😉

Leider aber der FSX nicht…das 32bit-Problem besteht weiterhin und es ist ehrlich gesagt zum k*****!!

wpDiscuz