Eingetragen unter: Nachrichten Themen: , , , , , , ,

X-Crafts bringt Update für die Embraer E-Jets

X-Crafts scheint unseren Review gelesen und sich zu Herzen genommen zu haben, denn gestern ging ein Update für ihre beiden Embraer E-Jets, E175 und E195, online. Die für bisherige Besitzer kostenlose Version 2.2 greift einige Punkte auf, die sicher nicht nur von uns kritisiert wurden. 

Der auffälligste Punkt ist dabei der überarbeitete Sound, im Gegensatz zu vorher nun per FMOD. Und es bringt eine Menge. Der Triebwerksound ist sowohl im Cockpit als auch außerhalb endlich vernünftig wahrnehmbar und er klingt sogar realistisch, ich höre ihn mir beinahe gern an. Dazu sind ein paar weitere Sounds gekommen, beispielsweise für die Master Caution und eine hörbare APU. Fein, fein. Die Stall-Warning (zur Erinnerung: kein Stick Shaker, kein Stall Warning Horn, lediglich ein variabler Pfeifton) haben sie, soweit ich es in einem kurzen Test erfliegen konnte, ersatzlos gestrichen. Das wird sicher nicht jeden stören, ich persönlich finde es schade.

Ein weiterer Punkt deutet darauf hin, dass man dem Auto-Throttle nun ein wenig mehr überlassen kann, wenn man halbwegs realistisch unterwegs sein möchte, denn im FMS wurde eine Thrust Rating Selection eingefügt und — Achtung! — er hält sich nun auch daran. Manuelle Inputs sorgen zwar weiterhin dafür, dass man Vollschub gibt, wenn man die Schubhebel ganz nach vorn schiebt, zumindest der AT hält sich jedoch an dieses „soft limit“. Nun kann man auch ohne Probleme den Modus FLCH (Flight Level Change) verwenden, ohne dass man den von X-Crafts propagierten Workaround nutzen muss, dass man den Schubhebel manuell ein wenig zurückzieht.

Nun wird kein völlig neues Flugzeug aus dieser Geschichte, keine Frage, allerdings sind das hier auch keine kleinen Bugfixes, die einfach untergehen. Insofern freue ich mich über ein paar merkliche Schritte in der Weiterentwicklung der X-Crafts E175 und E195.

Das komplette Changelog im Folgenden:

E[-]Jets Version 2.2 Release Notes

  • Completely new 3D Sound System introduced using FMOD – based on real ERJ sounds recorded from a real Embraer ERJ, inside and out, on a flight line by our professional ground support expert, Todd Fleck.
  • Added New Tekton FMS functionality: Thrust Rating Selection (TRS). This will give pilots the ability to hold a fixed N1 percentage provided that the thrust levers have been sufficiently advanced. This is especially useful when using FLCH to control altitude changes. De-rating thrust is a normal part of airline operations to provide fuel economy and reduce wear on engines. (More information on the proper use of TRS will be provided in our support forum).
  • Replaces LBS/KG units selection on PERF 1. Moved LBS/KG units selection to PERF 3.
  • Updated SASL to version 2.5.0. This will preclude any further need to install Microsoft Visual C Redistributables in order to use the menu system to control X-Crafts provided ground support equipment, pushback capability and in-flight checklist functions.
  • Adjusted the keyframing of the N1 indicators to correctly display N1 values – matching the dataref value accurately.
  • Several minor fixes to the 3D model
  • Flight model fine tuned
Die Kommentare sind geschlossen