Eingetragen unter: Nachrichten Themen: , , ,

Fast vergessen: Fuerteventura 2017 ist verfügbar!

Eben hatte ich noch das Vorschauvideo gepostet und schon ist der Airport für knapp 25 EUR für P3D only zu haben. Laut Feature Liste von MK-Studios bekommt man dafür eine detailliert umgesetzte Insel und den Flughafen, realistische Nachtbeleuchtung, Dynamische Lichter, SODE Jetways, usw. Wem es hier also zu kalt wird, ab in den Süden!

Von dieser Szenerie würde ich mich über eine ein Review freuen. Auf den Vorschaubildern sah das Luftbild teilweise etwas unscharf aus, würde mich interessieren, wie der Gesamteindruck so ist.

Hallo Fabian,

eine Rezension ist in Arbeit – dauert aber noch ein paar Tage…

Mittlerweile gibt es die Version 1.0.1, welche ein wesentlich höher aufgelöstes Luftbild mitbringt. Ich selbst habe die Szenerie und bin wirklich überaus zufrieden

Klingt gut, ich hoffe irgendwann werden die kanaren vollständig umgesetzt sein, La Palma und El Hierro gibt es ja schon ganz brauchbar von Aerosoft, Gran Canaria ist in der Mache, jetzt Fuerteventura. Fehlen nur noch La Gomera, Lanzarote und natürlich Teneriffa. Hab so meine Zweifel ob Teneriffa als komplette Insel umgesetzt wird, ist ja doch deutlich größer als die anderen. Vielleicht auch nur die beiden Airports und der Rest als landclass mit ein paar POIs, wäre ja auch nicht schlecht. Bin gespannt was noch kommt.

Gibt es den Airport wirklich im FSX? Ich lese da nur P3d

Gibt es dem Airport wirklich für den FSX? Ich lese nur P3d

Im MK-Shop steht „P3D only“ im Artikel „FSX“ ????

Ich finde die Fotoszenerie ist noch immer nicht wirklich gut aufgelöst. Genau genommen sehe ich subjektiv keinen Unterschied zur Vorversion. Das ganze Datenpaket, also Airport, Umgebung + Foto und Autogen hat auch nur 400MB zusammen auf der Platte. VFR macht zumindest mir so keinen Spaß! Für einen Airliner Anflug mag es ja vielleicht reichen. Ansonsten finde ich die Szenerie aber gut gelungen.

Ein kleinen weiteren Negativpunkt muss ich leider noch hinzufügen. Und zwar kann man die Szenerie in der Szeneriebibliothek nicht deaktivieren, was sonst mit allen anderen Szenerien geht. Ich abe immer nur die Szenerien aktiviert, die ich gerade auch nutze …

Das liegt nicht an MK-Studios.
Die installeren die Scenery halt über add-on.xml.
Kannst die xml ja anpassen und die Scenery über die library einbinden. Ich sehe hier kein Problem oder Fehler seitens MK-Studio.

Doch Mika, geht. Einfach den Eintrag in der Add-on.xml deaktivieren, und dann die Szenerie ganz normal zur Library hinzufügen. Dann kannst du sie da ganz normal aktivieren und deaktivieren.

Gut zu wissen. Besten Dank!

Moin, hast du 1.0 oder 1.01 installiert? Mit der neuen Version gabs auch ne höhere Auflösung für die Photoscenery.

Ja habe ich. deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass ich keinen Unterschied zur Vorversion sehe …