Eingetragen unter: Nachrichten Themen: , ,

Neues von Chris Bell und den Creative Design Studios

Chris Bell hat seinen eigenen Shop veröffentlicht, in dem er seine bekannten „Night Environment“ Titel stark reduziert anbietet. Auch ist BlueMarble dort im Shop verfügbar mit dem die veralteten Standard Höhenbilder des Sim durch neue, akkurate ersetzt werden, die sich natürlich mit den Jahreszeiten anpassen. Chris bietet auch schon jetzt einen 25% Discount auf sein neues Projekt BlackMarble welches u.a. eine weltweite Abdeckung von Lichtern beinhaltet. Außerdem findet man ein erstes YouTube Video vom Stargazer Project, welches den korrekten Sternenhimmel darstellt.

Liegt das an mir oder ist an den Videos überhaupt nicht ersichtlich, was die Produkte einem im Simulator nutzen?

Definiere bitte „nutzen“ in einer Flugsimulatorumgebung für den Freizeit- und Heimgebrauch.
Black Marble und Stargazer sind beides globale Produkte und keine regionalen Szenerien, die mühsam und teuer zusammengepuzzelt werden müssen. Schau Dir mal die Screenshots an und vergleiche die BM-Shots mit den Night Environment Aufnahmen, für mich ist der Unterschied zwischen den beiden deutlich geringer als der von default zu BM.
Ich kann mir gut vorstellen, dass sich BM am Markt als eine Art ORBX-Global für die Nacht etablieren wird.
Für Stargazer gibt es ja nicht so viele Infos. Die Idee ist auf jeden Fall super, jedoch weiß ich noch nicht ob ich bereit bin dafür Geld auszugeben. Seine Anhänger wird es aber bestimmt auch haben.

Gruß aus MUC,
Andi.

Na also bitte. Ich darf doch auch bei einem Add-On von einem Nutzen sprechen, ich habe ja nicht von einer Lebensnotwendigkeit gesprochen.

Außerdem habe ich von den Videos gesprochen. Wenn du dir das für Blue Marble anschaust, weiß kein Mensch, für was das gut sein soll. Ist das also nur für die Ansicht aus dem Weltall? Wer benutzt die?

Bei Black Marble kann man ja noch einigermaßen verstehen worum es geht, allerdings auch nur wenn man genauer hinschaut. Das Video ist recht nutzlos. openLC hat mittlerweile eine recht gute Nachtbeleuchtung, zumindest für größere Städte. Auch hier darf nach dem Zusatznutzen gefragt werden…

Als die Produkte vor kurzem bei AirdailyX vorgestellt wurden, ging es den meisten Kommentarschreibern ähnlich. Von Chris Bell selbst wurde nur der bekannte Werbetext nochmals in die Kommentare gepostet. Also wenn das viele Abnehmer findet, fress ich nen Besen.

Damit will ich nichts schlechtes über ihn sagen, eventuell sind das tolle Produkte.

Das Zeug war mir von Anfang suspekt. Für ein paar Lichtchen für jedes Land einzeln ein Add-on kaufen? Hab es für Deutschland gekauft, um es zu probieren. Sieht nett aus, aber dafür so eine Kohle ausgeben? Manche scheinen echt zu viel Geld zu haben. Und was das ganze Blue, Black, Red, Pink, …. Marble Zeug soll, hab ich auch nicht kapiert.

Die Produkte (Nightenvironment) an sich sind nicht schlecht, aber dass man nun den Support mit renew / year dazu kaufen muss….. wenn das Schule macht….

Man muss den Support nicht kaufen. Einfach den Regler nach links schieben.

Wenn man diesen aber eventuell später mal in Anspruch nehmen will? Diese Preispolitik werde ich mit Sicherheit nicht unterstützen.
Chris Bell war mir schon immer suspekt.
Verlangt viel Geld für wenig Arbeit, Stichwort Night Environment.

P.S. Schon lustig irgendwo: Kein Produkt hat je soviel Verwirrung gestiftet wie dieses Marble Gedöns

Ich weiß ja bis heute nicht, was es damit wirklich aufsich hat. Schlau wird man aus Beschreibung und Video auch nicht wirklich.

WOW! Ein Insider. „[…] verlangt viel Geld für wenig Arbeit, Stichwort Night Environment […]“ das ist nicht fair. Ich weis ziemlich gut welchen Aufwand Chris und sein Team mit den Regionen haben. Wenn man nach der Arbeit geht, wären die Titel wohl noch teurer.

Aber ja, die Abgrenzung der „Marbles“ ist ihm noch nicht gut gelungen. Bin mir sicher, er bessert nach. :O)

Einfach xp fliegen und man hat die schöne Nachtbeleuchtung im Sim drin 😉

letztens habe ich ein JAHRE altes FSX-Video bei Youtube gesehen, die Kommentare waren auch schon mehrere Jahre oder Monate alt. Nur ein Kommentar war wenige Tage alt: „In XP ist das so und so…(im Sinne von besser)“. An den genauen Wortlaut kann ich mich nicht erinnern. Aber ich wette, das warst du…

Nö das nicht da ich xp erst seit April habe. Wollte mal schauen wann die ersten Leute anbeißen 😉

Hat ja nicht lange gedauert 😀

So ist es!

… mit der von „wussa“ erwähnten Nachtbeleuchtung.

Ist Night Environment gut? vergleich zu AS Night Environment? Aber: AS Night Environment unterstützt nicht P3Dv4

Night Environment und AS Night Environment sind sehr weitgehend identisch. Eigentlich bis auf Kleinigkeiten das gleiche Produkt.

Man sollte durchaus auch erwähnen, dass es für alle bei Aerosoft und anderen Anbietern für P3DV3 gekauften Night Environment Produkte KEIN Update auf P3DV4 gibt. Man muss in dem neuen Shop alles neu kaufen. Klar kommuniziert wird das erst auf Nachfrage.
Ob das nun an Aerosoft oder Chris Bell liegt, kann ich nicht beurteilen.

Sicher hat man kein Anrecht auf ein Update, aber kundenfreundlich ist anders …

Michael

Hallo Michael,
weiß nicht welche Quellen Du hier zitierst, bei Aerosoft im Forum klingt das Statement von Chris Bell aber ganz anders heute:

Nehme das zurück, gerade (nach meinem Kommentar) würde das dort bestätigt/berichtigt und begründet.
Leider hat das mit dem Link nicht funktioniert, versuche es daher nochmals:
Beitag im Aerosoftforum zu dem Thema

Wow, kauft man sich die Produkte, bekommt man ganze 3 Monate Support dazu. Da muss er ja schon stark drauf setzen, dass sich das niemand durchliest oder er sehr treue Fans hat. Irgendwas sagt mir, dass das Business Modell voll gegen die Wand fährt…

Interessant ist das jeder Installer extra Kostet und die Frage ist wie oft wird es geupdatet. Das Erweiterung extra kosten ok, aber bugfixes sollten kostenlos bleiben.

Hab zwar welche für den fsx gekauft, aber für p3dv4 werde ich wohl die Finger weg lassen.

Und ja ich betreibe beide Simulatoren (p3d und xp) 😉

wpDiscuz