Eingetragen unter: Allgemein

Zinertek veröffentlicht HD-Cockpit-Texturen für Level D 767

Fast rechtzeitig zum Update seitens Level-D für ihre 767-300ER hat nun auch Zinertek aktuelle Cockpit-Texturen für FSX und P3D  veröffentlicht, welche HD-Look für die etwas angestaubten Original-Texturen versprechen. Erhältlich ist diese Paket zur Look-Auffrischung im simMarket für knapp 12 €.

Der Hersteller verspricht folgende Eigenschaften seines Produkts:

  • New textures in High Definition bring your Level-D 767 to a whole new level of realism!
  • New flood lights inside the virtual cockpit.
  • Realistic night lightings effects during night time!
  • New and more realistic virtual cockpit.
  • New EHSI and EICAS displays with realistic reflections!
  • Realistic windshield reflections.
  • New and more realistic GPWS callout sounds.
  • Compatible with the FSX and Prepar3D versions of the Level-D 767
  • Frame rate friendly!

22 comments to Zinertek veröffentlicht HD-Cockpit-Texturen für Level D 767

  • Nur leider ist diese herrliche Maschine für den FSX nicht mehr zu bekommen. Sie war schon beim FS9 Super

  • Rainer

    Ähm… eure Redakteure sollten sich vielleicht den Titel nach dem Schreiben noch einmal durchlesen. Es geht um die 767, nicht die 757. Das kann doch nicht so schwer sein, andere Magazine (flusinews oder englische) schaffen das ja auch.

  • Ich liebe diese Maschine auch wegen Ihrer Performance und werde einen alten Teufel tun um die Texturen zu ändern.

  • Walter Zach

    Vielleicht wäre jemand so freundich mir fogende Frage zu beantworten:
    Ist es richtig- dass das FMC der LVD 767 – nur als 2D Popup Fenster bedienbar ist?
    Danke!
    Ich habe nämlich die CaptainSim 767. Klasse zwar- vom Cockit Ambiente her- aber das FMC ist eine Katastrophe – obwohl im VC integriert steuerbar. Außerdem gerät die Maschine in Verbindung mit AS16 bei der geringsten Turbulenz sofort ausser Kontrolle.
    Schade – auch ich „liebe“ die 767!

  • Holger Tillmann

    Was mich an der Level-D 767 nach wie vor überzeugt – das Wiederaufrufen von abgespeicherten Situationen funktioniert problemlos. So kann man den gleichen Anflug wieder und wieder durchführen. Beim FSL A320-X ist nach jedem Flug ein FSX-Neustart fällig, und beim Wideraufrufen abgespeicherter Situationen hakt es manchmal – so schimpft mich das GPWS beim take-off fürs Fahrwerkeinfahren. Bei PMDG fehlt mir die Erfahrung.

    Zugegebenermaßen – die Systeme einer 767 sind weitaus simpler als die einer A320, laufen quasi nebeinander her, sind nicht so unendlich ineinander verwoben. Aber rock-solid hat eben auch etwas für sich.

    Klare Empfehlung für das Produkt von meiner Seite – eine 767 ist vom cold & dark Zustand übrigens viel simpler (und schneller) in die Luft zu bringen als eine 737 oder 747.

    Viele Grüße
    Holger

  • Roger

    Habe die HD Texturen installiert. Auch Zinertek kann nicht Zaubern. Nur die Farbe des Overheadshintergrundes welche viel heller ist, wird dem Hauptpanel angepasst. Die Schalter und Tasten welche unscharf sind, können nicht angepasst werden da hard coded im Panel.

    Gruess Roger

  • …..habe das schon geahnt.Danke für den Hinweis.

  • Boris

    Worscht. Muss her. Einfach aus Tradition. Ich würd auch die RFP noch bewegen, gäbe sie in FSX/P3D 🙂

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>