Eingetragen unter: Nachrichten Themen: , , , , , , ,

ORBX San Diego – da bahnt sich was an

Anfang des Jahres wurde im FTX Forum das Projekt San Diego angekündigt. Nun gibt es nähere Infos über Umfang und Kompabilität vom Entwickler. Über 1800 Quadratkilometer Fläche sollen durch die Szenerie abgedeckt und hunderte sog. Points Of Interest modelliert werden. Neben Open LC North America und FTX Southern California soll San Diego auch mit FTX Global kompatibel sein. Macht euch selbst ein Bild unter 


1 comment to ORBX San Diego – da bahnt sich was an

  • Mario Kallen

    Freu mich wie Bolle auf KSAN!Einer der schönsten Anflüge überhaupt ,ich war im Urlaub dort schon spotten !Bei LatinVFR fehlen einfach die Häuser im Anflug und die Auflösung der Fototapete lässt auch zu wünschen übrig .Performance ist bei mir jetzt mit Orbx Socal ,LatinVFR OK und OOM gibt es auch keinen.Hoffe auf ein baldigen Release .