Eingetragen unter: Nachrichten Themen: , , , , , ,

Active Sky 2016 + Cloud Art SP1

Die Entwickler von Hifi Simulations haben ein erstes Service Pack für ihre Weather-Engine Active Sky 2016 und das damit verbundene Texturenprogramm Cloud Art zur Verfügung gestellt. Nach diversen Tests und Probeläufen steht das Update nun zum Download bereit. Es wurden unter anderem neue Wolken- und Himmeltexturen ergänzt, Verbesserungen an Wind- und Sichtweiteneffekten eingefügt, sowie Kompabilität zur neuesten Prepar 3D Version hergestellt.  Im Detail heißt es von Seiten der Hersteller:

 

SP1 for AS16 incorporates significant enhancements, adjustments, fixes and tweaks to further increase realism, immersion and functionality. Highlights include new P3D visibility improvements, cloud motion effect improvements, improved restricted visibility depiction, new jet-stream and wind-layer shear turbulence influence effects, interpolation improvements, generation depiction improvements, additional API functionality, P3D v3.4.18 support and much more.

SP1 for ASCA brings brand new softer cloud textures, a new cirrus set, revamped original cloud and sky textures, new natural sky color sets, new integration and API capability, improved overall resolution, improved overcast depiction, new geographic wx-influence profiles, and several new UI features including new option, plus more!

Wer AS2016 noch nicht sein eigenen nennt, kann auf eine 7-Tage Demo zurückgreifen und ausgiebig testen. Mit SP1 ist dies auch möglich wenn die kostenloste Demo bereits mit der Vorgängerversion einmal in anspruch genommen wurde.

Die Kommentare sind geschlossen