Eingetragen unter: Nachrichten Themen: , ,

Kostenloses Planning Tool

QsimPlanner

David Chen hat mit seinem QSimPlanner einen Fuel-Planner und Performance Calculator als Freeware herausgebracht, der jedoch einen AIRAC-Cycle benötigt. Vor allem die PMDG-Jockeys werden daran Freude finden, da bisher nur Boeing-Typen unterstützt werden, weitere Flugzeuge sollen aber bald folgen. Neben Auto-Route, NAT-Tracks und Export im PMDG-Format gibt es noch viele weitere tolle Funktionen. Eine volle Feature-Liste gibt es hier

Flight planner
  • Automatic route finder, based on user-selected departure/arrival runways and SID/STAR. Also finds route to alternate airport.
  • Find wind-optimized route.
  • Possible to find a route which avoids certain country’s airspace.
  • Analyze existing routes, and use „AUTO“ and „RAND“ commands to complete a partial route.
  • Automatically download and parse tracks. Supports North Atlantic Tracks (NATs), Pacific Tracks (PACOTs) and Australian Organised Track Structure (AUSOTS).
  • Export flight plans to PMDG .rte format.
  • Download real time wind aloft from NOAA.
  • Compute required fuel for flight, using real-world upper wind and several user-specified parameters, such as taxi time, planned holding time and final reserve.
  • NavDataPro/Navigraph data format support.
Take-off/Landing calculator
  • Accurate take-off distance computation based on wind, anti-ice setting and packs, etc.
  • Assumed temperature takeoff is supported. For some aircrafts fixed derate (TO1, TO2) is available.
  • Landing calculation with custom flaps, autobrakes setting, and runway surface conditions.
Available aircrafts
  • 737-600
  • 737-700
  • 737-800
  • 737-900
  • 747-8F
  • 777-200LR
  • 777-300ER
  • 777F
  • 787-8

More aircrafts need to be added later.

Requirements

To use QSimPlanner, an AIRAC cycle is required. You can purchase either Aerosoft’s NavDataPro or Navigraph’s FMS Data. Use the version of Aerosoft Airbus A318/A319/A320/A321.

Hallo

Das Tool schein nicht schlecht zu sein aber welche waypoints.txt will es denn haben und wo finde ich sie ???

Moin Thomas,

die Daten findest Du im Aerosoftordner innerhalb Deines FSX:
…\Microsoft Flight Simulator X\aerosoft\Airbus_Fallback\..
Je nachdem, welche Airacs Du hast, nimmst Du dann den Ordner von Navdatapro oder Navigraph.
Aber mir gelingt nicht das Abspeichern des Pfades zu den Airacs. Es kommt immer zu einer Fehlermeldung und danach bricht das Programm ab.

Grüße
Ralf

Bei mir ist genau das selbe Problem. Er findet den AIRAC zwar aber beendet sich dann mit einer Fehlermeldung sobald ich auf save klicke. Ich hab zwar den Aerosoft-Airbus nichtmehr installiert, den Airac konnte ich aber trotzdem in besagtes Verzeichnis installieren. Vielleicht liegts daran?

Im neuen Release 0.2.2 ist der Fehler zu mindest bei mir behoben. Die Version gibts unter https://github.com/JetStream96/QSimPlanner/releases/tag/v0.2.2.

yessss. funktioniert mit 0.2.2. 🙂
danke für den tipp!

Schade, das TOPCAT nicht weiter entwickelt wird.

Geniales Tool! Allerdings sollte man die Installation nicht unbedingt im vorgeschlagenen Verzeichnis (C:\users\…) vornehmen sondern irgendwo anders. Dann klappt auch die Übernahme der Verzeichnisdaten für das passende AIRAC.

Hallo Pidder,
Das habe ich schon alles berücksichtigt. Die exe-Dateien haben Adminrechte, das Programm liegt auf der E-Partition. Der Benutzer des Rechners hat alle Rechte im Verzeichnis des Programmes. Und trotzdem haut es nicht hin.
Grüsse
Ralf

Bei mir passiert gar nix, wenn ich auf die setup.exe klicke?

Feine Geschichte hier. Neue Tools für den FS(X) sind ja in letzter Zeit irgendwie spärlich geworden.
Im Moment frage ich mich ob das Planning Tool gegenüber simbrief.com zusätzliche Features hat. simbrief.com ist übrigens absolut „Klasse“. Viele Aircrafts sind bereits hinterlegt – NATS – ETOPS – OFP Layout – zahlreiche Dispatch Optionen usw.
Das einzige Manko ist vielleicht, dass man beim Passenger Weight das vorgegebene Verhältnis Gewicht des Fluggastes/Gewicht dessen Gepäcks nicht editieren kann- und Abweichungen über die Cargoload dann ausgleichen muss, um eine Übereinstimmung mit dem Load Manager der jeweiligen Aircraft zu erzielen.

Bin gespannt was das Tool „draufhat“!

Anscheinend haben hier einige User das Problem das sie die airacs von Navigraph nicht zuweisen können wie auch ich . hat einer dafür eine Lösung parat ? Tools die man nicht vernüftig konfigurieren kann braucht kein Mensch

wpDiscuz