Eingetragen unter: Nachrichten Themen: ,

Tipp zum Wochenende: Ogimet

Ogimet

Ogimet bietet in einer implementierten Google Maps Karte eine weltweite Wetterübersicht. Das überaus Praktische ist aber, dass man sich auch historisches Wetter ansehen kann.

Beginnt der Flusiant also den klassischen Feierabendflug, hätte aber vielleicht gerne einen nebeligen Anflug irgendwo morgens halb zehn Uhr in Deutschland? Oder wie war es eigentlich am 30.8. in den Alpen? Oder auf der Suche nach einem Sommergewitter?

Unter der Karte befindet sich eine Leiste mit diversen Einstellungsmöglichkeiten: neben diversen Wetteransichten kann hier auch die Zeit zurück oder wieder vor gestellt werden. Ein Klick auf „ok“ bringt die Wettersymbole der gewählten Zeit auf die Karte.

Fährt man mit der Maus über die Icons, dann zeigt sich hier ICAO Kürzel und Name des Airports, METAR und eine kurze Beschreibung der Wolken und Sichtkategorie.

Es lassen sich auch weitere Werte einstellen wie maximale/minimale Temperatur, Wind, Luftfeuchte etc.

In Verbindung mit einem Wetterprogramm, das historisches Wetter im FSX/P3D generieren kann, kann man sich spannende oder entspannende Flüge zu jeder Jahreszeit raussuchen.

Das ganze ist kostenlos und ohne Registrierung.

 

 

Die Kommentare sind geschlossen