Eingetragen unter: Nachrichten Themen: , , , , , ,

A320Neo für X-Plane

JARDesign_A320_Neo_X-planeUnd noch eine Veröffentlichung für den X-Plane; JARDesign hat ein A320 Neo Paket geschnürt; für 35 USD ist es bisher ausschließlich über x-plane.org erhältlich. Das Paket umfasst ein ansprechendes Außenmodell des A320 mit Sharklets, „advanced sounds“ und passender Avionik. Die Avionik besteht aus  einem FMGS mit grundlegenden Lateral- und Vertikal-Modi, MCDU in „Airbus-Style“, simulierter FADEC, simuliertem Autoflight System und weiteren simulierten Systemen. Weitere Infos sind auf der Produktseite oder der Homepage von JARDesign zu finden.


Gast
Mike Strasser
27. Dezember 2012

Na Ingo. Gestern oder heut zuviel Weihnachts-Glühwein intus gehabt? Zweimal einen Newseintrag über de Neo-Bus? :-) 😛

Gast
Ingo Voigt
27. Dezember 2012

Nee, keinen Mike.
Vermutlich ist das der Fehler gewesen … andererseits Glühwein zum Frühstück? Muss man den dann kalt trinken? *schauder*

Gast
Ingo Voigt
27. Dezember 2012

Peinlich, peinlich … und ich hatte extra noch geguckt … Lösche jetzt die News ohne Kommentar 😉

Gast
Mika Gunners
27. Dezember 2012

Dabei wäre das wohl nicht mal einen Beitrag wert gewesen …
Zusammenfassen kann man wohl sagen, dass X-Plane noch ein größeres Airbusproblem hat als der FSX, wenn der „Bus“ sich wirklich so verhält, wie in den Videos auf der HP ersichtlich ist.

Gast
Oski
27. Dezember 2012

Wie wahr…. :-)

Gast
Stefan B
27. Dezember 2012

Na ja unser Ingo… hält halt tapfer die x-plane Fahne hoch :-)

Gast
Oski
27. Dezember 2012

Zu Ingo’s Ehrenrettung sei’s gesagt: Es hat ein paar hübsche X-Plane Neuerscheinungen! Leider scheint sich jetzt aber bei dieser Zunft ein ähnlicher Schlendrian wie bei FS einzuschleichen: Als Trittbrettfahrer schnell auf den Zug aufzuspringen, solange er noch nicht zu schnell ist :-) Die B727 z.B. zeigt sehr gute Ansätze bis auf die „Kleinigkeit“ der Triebwerksteuerung. Das ist beim obigen Airbus nicht viel besser: Gute Ansätze beim FBW und dann rudimentäre Umsetzung des FMGC und Flight Guidance. Einen Rekord hält der Airbus allerdings: er braucht meines Wissens als einziger ZWEI aufdatierte Datensätze: den PSS und den Airbus Extended… 😉 Insofern also die Neuerung des Jahrhunderts… :-)

Gast
Ingo Voigt
27. Dezember 2012

wie man’s macht …
*beleidigt tu* 😉

Außerdem seit wann fliegt man denn die 727 nach EPR, Oski? 😉

Viele Grüße,
Ingo

Gast
Stefan B
27. Dezember 2012

Ach komm jetzt Cheffe sei nich so… Wia hamm Dich trotzdem ganz dolle lieb…

Gast
Ingo Voigt
27. Dezember 2012

Puh!
Dann hat das beleidigt Tun ja doch geholfen 😉

Gast
Sebastian
27. Dezember 2012

Viel NEO seh ich bei den Screenshots auch nicht…dann eher noch ein CEO… 😉

Gast
Sebastian
27. Dezember 2012

Viel NEO seh ich bei den Screenshots nich…dann eher noch ein CEO… 😉

Gast
chriskl
27. Dezember 2012

kann mich immer noch nicht überwinden XP10 in der neuesten Version wieder zu installieren. Es gibt immer mehr Add-Ons, aber das was wirklich gebraucht wird aus meiner Sicht fehlt noch immer: wenigstens Default-Airports und vor allem ein Traffic-Programm wie UT2 oder Traffic X…
Aber mal was ganz anderes: Laufen XP10, FSX, FS9 etc. unter Windows 8? Hat jemand bereits Erfahrungen? Ist Off-Topic, mir klar!

Gast
Christian
28. Dezember 2012

Bisschen absurd, dass die Dokumentation zwar aus echten FCOMs besteht (die wohl am Rande der Legalität zum Download angeboten werden), aber sich kaum ein System an die realen Vorgaben hält bzw. so vieles nicht implementiert worden ist (Stichwort MCDU). Das ist eine echte Diskrepanz, und wenn der Entwickler in seinem Forum meint: „This bus is not for newbies“, dann hat er leider (unabsichtlich) recht. Gerade ein Airbus, der wie ein Airbus funktioniert, wäre der ideale fire-and-forget Flieger für Einsteiger.

Gast
Oski
30. Dezember 2012

@Cristian

Genau! Ich habe mich ebenfalls über den Mut der Entwickler gewundert, ein parktisch vollständiges Airbus-FCOM zum download anzubieten, obwohl dies a) in dieser Form bestimmt aus Copyright-Gründen nicht erlaubt ist und b) für mich ein Zeichen von Faulheit ist, das mit seriöser Entwicklung nichts zu tun hat.

Gast
Jens
28. Dezember 2012

Leider kann ich dem gesagten nur beipflichten.

Es handelt sich hier in meinem Augen um eine frühe Beta. Ich habe sie erst einmal wieder eingemottet.

Gast
Hannes
31. Dezember 2012

Mit X-Plane Addons ist es nicht anders als im FSX oder FS9. Mich gruselt noch vor so manchem Abacus-Flieger. Bei der neuen ATR-72 500 für X-Plane wurden soweit ich lesen konnte die Taxilights vergessen – wie kann denn sowas passieren? Manchmal muss man sich die Frage stellen, ob eine Programmierung in diesem Bereich nicht wenigstens auch ein ureigenes Interesse an der Fliegerei voraussetzen sollte. Ein Arzt sollte ja auch davon getrieben sein Menschen helfen zu wollen und nicht davon Kohle zu scheffeln.

Gast
Hannes
31. Dezember 2012

Achso, und auch wenn wir in diesem Jahr hier nicht immer im Konsens auseinandergingen, war es doch spannend. Was wohl 2013 so neues kommt?

Ich wünsche Euch einen guten Start in das Jahr 2013!

Gast
Hannes
31. Dezember 2012

Bei Vimeo ist wieder ein schönes Video von X-Plane 10 aufgetaucht. X-Plane bei Nacht mit HDR und Gewitter. Ich finde es klasse, aber schaut selbst.

Link: https://vimeo.com/56465226