Eingetragen unter: Nachrichten Themen: , , ,

Airbus X Extended: Zusammenfassung der Details

Mathijs Kok von Aerosoft hat den dritten September als Auslieferungsdatum für den in Entwicklung befindlichen Airbus X Extended genannt. Die Box wird Ende des Monats folgen. Der Preis für das Download-Produkt wird sich auf 32,36 € netto belaufen; Besitzer des Airbus X erhalten einen sehenswerten Discount in Höhe von 16,16 €.

Hervorzuheben ist auch, dass sich Mathijs die Zeit genommen hat und alle Features in einem separaten Foreneintrag zusammenzufassen.


30 comments to Airbus X Extended: Zusammenfassung der Details

  • Kevin

    Wow, hat ein paar interessante punkte, diese liste! Nicht schlecht. Nur schade dass ich in Boeing versessen bin, und eine all Boeing Operation umsetzen will…bestehend aus Pmdg 737, 777 und Level d 767. Mir ist die Airbus Logik zu blöd um sie zu lernen :p bei anderen Airbus Produkten rastet mir die ganze Zeit der Schubhebel in irgend eine automatikstellung, da hat man nie richtig die Kontrolle als unerfahrener SIM Airbus Pilot. Nun ja vielleicht gibts ja eine Boeing Flotte für die USA(mein hauptgebiet) und den A320 für kurze Europa Hops. Reizen würde es mich ja, obwohl ich lieber auf einen Airbus im FS verzichten würde…Trotzdem: die Liste gefällt mir!

    • Ron

      Ich finde es eine absolute Frechheit, für den Satz “Besitzer des Airbus X erhalten einen sehenswerten Discount in Höhe von 16,16 €.” Ich habe für den Mist schon 34€ bezahlt, mit den gütigen Angebot von den Idioten, würde mich der Airbus dann stolze 54€ kosten. Ein Neukunde bezahlt nur 32€. Wo ist da die Gerechtigkeit, zumal es am Anfang hieß, der Download sei für Airbus X Kunden, kostenlos. Dann die lange Warterei, weil die es nicht auf die Kette kriegen. Man sollte Euch Aerosoftlern, die Packung um die Ohren hauen.

  • Stefan B

    Wenn das alles so kommt wie es beschrieben ist – daran gibt es für mich keinen Zweifel – stellt sich für mich eine Frage:

    Warum nicht gleich so?

    Egal, ich freu’ mich!

  • wussa

    Bin mal auf das Review hier gespannt das es dann bestimmt geben wird :)

  • Klaus

    Wenn die Details alle so funktionieren wie in der Zusammenfassung beschrieben und ein Review positiv ausfällt, steht der Bus in meinem Hangar.

  • Stefan B

    @Klaus, wussa: Review – klar, kommt. Spannend wird auch der Vergleich mit BBS und FSL werden. Also genug zu tun für’s Team :-)

    Derweil frohes Fliegen

    Stefan B

  • Swen

    Kann noch mal jemand bitte die News Korrigieren? Will ja kein Korinthenkacker sein, aber die Preisangaben sind ohne Steuern. (40 und 20 ca würden da schon eh stimmen, der Cent wäre ja egal) Im Text steht das die Maschine am 3. September kommt, aber die Box in diesen Monat. Also Ende August? Ein wenig unklar. :)

    Obwohl die Möhre ja eigentlich in meinen Augen mist ist, da ich schon die Maschine habe, kann ich die 20 Euro verkraften und mir den Flieger dann kaufen und selbst testen. Bin gespannt…

    Was mich allerdings ein wenig stutzig macht….

    Alles in XML geschrieben? Das würde für mich eigentlich bedeuten, dass man Flusi interne Mittel genommen hat und nicht am Sim quasi “vorbei”, wie es zB andere machen um Komplexe Addons entstehen zu lassen. (Sage jetzt mal bewusst keine Namen) Ob das was wirklich werden kann???

    • Günter

      Wieso, die “anderen” machen das auch mit XML “am Flusi vorbei”!?
      Was hat XML damit zu tun?

      • Swen

        Many systems programmed in XML so allows users to change code. Laut Forum. Nein die anderen machen nicht alles in XML…

    • Stefan B

      @Swen: es gilt mal wieder: wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

      Mein Kollege Klaus benennt die genannten Zahlen eindeutig als NETTO-Preise. Heißt: Mehrwertsteuer ist je nach Käuferland noch aufzuschlagen. So schreibt es Mathjis Kok übrigens auch im Forum bei aerosoft.

      Und das “Ende des Monats” bezieht sich dort auch eindeutig auf das release-Datum der download-Version am 3. September.

      Ich weiß nicht, was da unklar sein soll.

      • Klaus

        Hallo Stefan,

        das mit den Preisen war Holger und hier bei den Kommentaren ist noch ein anderer Klaus unterwegs – ich weiß doch, dass Ihr auf den Flieger nur wartet, um ihn Euch ganz genau anzusehen :-D.

      • Swen

        Hallo Stefan,

        danke für dein Kommentar. So etwas kann man auch sachlicher an den Mann bringen.

    • Ron

      Ich finde es eine absolute Frechheit, für den Satz “Besitzer des Airbus X erhalten einen sehenswerten Discount in Höhe von 16,16 €.” Ich habe für den Mist schon 34€ bezahlt, mit den gütigen Angebot von den Id….., würde mich der Airbus dann stolze 54€ kosten. Ein Neukunde bezahlt nur 32€. Wo ist da die Gerechtigkeit, zumal es am Anfang hieß, der Download sei für Airbus X Kunden, kostenlos. Dann die lange Warterei, weil die es nicht auf die Kette kriegen. Man sollte den Aerosoftlern, die Packung um die Ohren hauen, weil man diesen Mist von Airbus x nicht mal mehr verkaufen kann.

  • Lennart

    Also auch wenn sich das alles ganz gut anhört… irgentwie warte ich vorher lieber noch bis FSL fertig ist!!! Wenn er da dann ganz gut mit dabei ist… (wage ich jedoch zu bezweifeln :D )

    • Wolfgang

      Hallo Lennart, da gibt es aber noch überhaupt keine Info wann das nun endlich sein soll! Im Mai 2010 wurde das Projekt bekannt gegeben! Ich glaube Du wirst vorher mit dem extended unterwegs sein :-)

      • Flieger

        November-Dezember 2012 laut Lefteris Kalamaras auf der Flusi-Konferenz in MUC. ;) (Videobeweiß auf Youtube)

  • Michael

    Whow, so eine Featureliste in so kurzer Zeit ? Wie haben die das so schnell hinbekommen, warum geht bzw. ging das bei anderen Teams wie Airsimmer (RIP) und FSL so lange ?

    Spricht schon dafür, bei FMGS/FADEC und anderen Dingen erst mal genau hinzuschauen. Bin auf kompetente Reviews gespannt und hoffe dass Oski das in gleichem Stil wie beim Airbus X anschaut.

    • Lennart

      Hmm was bedeutet hier “kurze Zeit”?? Das Modell usw. stand ja schon, gut, jetzt gibt es kleine Veränderungen etc… aber trotzdem ;)
      Ich vertraue auch irgendwie immer noch nicht der ganzen Sache…. Und bei FSL Airbus gibts sehr wohl etwas! :D Und endlich wurde auch zugegeben, dass sie nen A330 machen! Außerdem wurde bei der Konferenz damals schon einiges zu den Features gesagt, und die Systeme scheinen auf PMDG Niveau zu sein, wenn nicht drüber!

      • Michael

        Naja, diese extended Featureliste klingt doch jetzt richtig nach Airbus. Der originale AirbusX war ja eher ein “Boebus”, wenn überhaupt :-)
        Vom Modell mal abgesehen ist das schon von wenig auf 100 in einem Jahr ?

        Klingt schon alles prima bei FSLabs, aber den aktuellen Stand kann man irgendwie nicht entnehmen. Release dieses Jahr noch ? Irgendwann 2013 ? Who knows.

        • Lennart

          Ich glaube schon, dass dieses Jahr durchaus realistisch scheint. Einiges ist ja shcon “fertig”… zumindest laut den youtubevideos :D:D Ne ich glaube und hoffe dass das was wird ;)

          • Oski

            Nun ja, das Jahr 2012 wird ja offensichtlich zum “Schicksalsjahr” für die Airbusse :-) Den BBS haben wir schon, allerdings für mich in der “Prologue”-Version (gegenwärtig Update Version 0.54.3) ziemlich unbefriedigend. Dass die “X’treme” Version noch dieses Jahr erscheinen soll, stimmt mich etwas bedenklich, wenn ich sehe, mit welchen Problemen sie schon mit der “Prologue”-Version zu kämpfen haben, die ja – gerade bezüglich FMGC – noch auf dem PSS-Stand ist.

            Der “X” soll ja jetzt dann bald kommen – mit einer ziemlich imposanten Feature-Liste. Solche Listen wecken bei mir immer dasselbe ungute Gefühl: Seit ich selber lüge, glaube ich auch nicht mehr alles… ;-)

            FSL wird bestimmt die mit Abstand komplexeste Umsetzung. Davon habe ich mich im persönlichen Gespräch mit Lefteris überzeugen können – nur eben: kommte er Ende Jahr, wie im Vortrag in Oberschleissheim angedeutet oder nicht? Er ist offensichtlich noch nicht in Beta und ich vermute mal, dass ein derart komplexes Add-On eine 3-4 monatige Beta-Phase haben wird. Da gibts nichts anderes als Abwarten und Tee trinken :-D

  • Chris Hanna

    Den Airbus A319/320 von BBS habe ich seit einiger Zeit und fliege erfolgreich damit. Er ist eigentlich ganz gelungen und zumindest bei mir läuft er stabil in der jetzigen Version. Ich kann ihn empfehlen. Ich werde mir aber auch den Airbus von Aerosoft kaufen. Er sieht schon komplexer aus.

    Trotzdem kann ich mit dem BBS Flüge absolvieren und bin sehr zufrieden !

    Chris

  • chriskl

    Cool bleiben. Bin 51 und habe hoffentlich noch viele Jahre Flight-Sim-Spass vor mir. Ist doch eigentlich egal ob der dieses Jahr oder erst 2014 erscheint wenn dann schlussendlich die Qualität stimmt. BER wird m.E. frühestens 2014 die Pforten öffnen, dann allerdings auf den Anforderungen gerecht sein. Das allein zählt.

  • Kevin

    Chriskl, sag das mal den fluglinien, welche sämtliche neue Flüge nach BER streichen mussten, oder denen die ein Geschäft eröffnet haben und nun mit leeren Händen da stehen. Nur so am Rande, ich will nicht vom Thema ablenken!!

    • chriskl

      mal Hand aus Herz und ganz am Rande: ich kann mir nicht vorstellen das Airberlin und LH nicht mitbekommen haben wollen wie es um den Baustand tatsächlich bestellt ist… Den Baufortschritt ihrer Projekte (Lounges etc.Wartungshallen)werden sie doch wohl regelmässig in Augenschein genommen haben… Wenn die Fluggastzahlen in den nächsten jahren weiterhin zunehemn wird BER zur Eröffnung schon am Rande der Auslastung stehen, nach Umzug der Flugbereitschaft von Angi-Air wird dann wohl der komplette Nordteil ausgebaut werden müssen. Vielleicht kommt Wowi doch noch einmal zu dem Schluss das EDDI als absoluter Bussines-Airport nebst Ausbau zum Kongress-Zentrum für Geld in der Stadt sorgt, vgl. EGLC.

  • Michael

    >> Solche Listen wecken bei mir immer dasselbe ungute Gefühl:

    Ja, bei mir auch. Beim Thema ‘sehr hohe Systemtiefe’ aus der Produktankündigung rudert Herr Kok ja schon weit zurück. Das beziehe sich nur auf das, was dem realen Piloten in der täglichen Routine begegnet. Sowas lässt dann theoretisch sehr viel Spielraum.
    Z.B. für Argumente wie FPA Mode ist nicht drin, weil man das in der täglichen Routine nicht braucht ?!

    • Oski

      >”Z.B. für Argumente wie FPA Mode ist nicht drin, weil man das in der täglichen Routine nicht braucht ?!”<

      Hmm, ich hoffe nicht, denn FPV/FPA sind unverzichtbare Funktionen im täglichen Gebrauch! Lassen wir uns mal überraschen – hoffentlich ist das nicht wirklich so gemeint… :-)

      • Mattitjahu

        Wovon träumst du nachts? ;-)

      • Michael

        Wurde leider bestätigt, wegen angeblich dafür notwendigem neuem PFD würde man für FPA/TRK ein halbes Jahr brauchen. Autsch.
        Um den FD kann sich dann wohl auch Sorgen machen …

  • DannyT

    Ich bin sehr froh, dass man sich in diesem Jahr verstärkt um die Busse kümmert, was den FSX berifft.
    Jeder Airbus, egal ob FSL, Aerosoft, BBS oder was auch immer noch kommt ist eien Bereicherung für die Flugsimulation und schließt eine Lücke.
    Danny