Eingetragen unter: Nachrichten Themen: , , ,

X-Plane 10 Szenerien – jetzt Übersee

Wir haben schon berichtet, dass Taburet auf den fahrenden X-Plane Zug aufgesprungen ist und laufend Szenerien anbietet. Waren es bislang europäische Städte, die verschönert wurden, geht es jetzt in die USA. Boston ist gewiss ein lohnendes Ziel. Viele Screenshots und den Download gibt es hier im simMarket.

Übrigens: auch die Vorträge im Rahmen der Flusi-Konferenz in München drehen sich hauptsächlich um den XP10. Eine Frage sei erlaubt: muss man deswegen dem X-Plane näher treten…?


35 comments to X-Plane 10 Szenerien – jetzt Übersee

  • fupsi

    Soll das eine Suggestivfrage mit negativem touch sein ?

    • Klaus

      Es war nur eine Frage, ohne Touch ;)! Die Antwort(en) könnte(n) aber neugierig machen…

      Liebe Grüße,
      Klaus

  • Günter

    Ich bin ihm schon näher getreten, in dem ich die Demo probiert habe. Lasse aber nun aber anderen den Vortritt …

  • TopperML

    Ehrlich gesagt hauen mich die Szenerien nicht gerade um. Alles ziemlich matschig und farblos. Scheint eine recht lieblose arbeit zu sein.

  • Ulrich

    Also, Szenerien von Raimondo Taburet haben bei mir per sé einen negativen Beigeschmack. In den Freewareszenerien sahen sämtliche in der Szenerie enthaltenen Orte vollständig gleich aus (Kirche, Kneipe und 37 Häuser) und bei einer der portugiesischen Alantikinseln (möglicherweise Azoren) lag ein Ort wahllos im Wasser. Dann kam Dänemark für den FSX, keine Freeware aber nach dem selben Muster in der ihm eigenen Handschrift. Nene, muß ich nicht haben
    Gruß Ulrich

  • jones

    Ohne jemanden nahe treten zu wollen,..: Bevor der X-Plane halbwegs so aussieht wie der FS9 mit fast allen “Extras”, werde ich diesen Simulator kein Augenzwinkern zukommen lassen.Sicher , jeder fängt mal an. Aber dennoch bin ich als Nutzer dran gebunden auf die Funktionalität und den Nutzen. Und da bin ich mit FS9 bestens bedient. Ist ja auch jetzt egal ob FS9 oder FSX, beide sind meiner Ansicht nach Welten höher angelegt als XPlane10. Ich muss doch nun nicht erst 300Addons besorgen, bis der Grundstuff für eine vernünftige Umwelt im Simulator geschaffen ist. Dafür müsste ich mir ja 20xFS9 mit drumm und dran kaufen um das der Xplane an den Maßstab kommt den der alte alte FS9 zum Beispiel hat jetzt.

    Und vor allem, was sollen das für helle Flecke in der Scenerie sein dort oben im Bild? Fehlen da die Texturen an den Gebäuden?

    PS: Sorry leider immer noch geschockt von der Demo des Xplane10. Eigentlich müsste man eine Schockentschädigung für das gewohnte Flieger-Herz verlangen :) :)

    Trotzdem die Hoffnung stirbt zu letzt.

    • Walter Zach

      Hi Jones, .. stimme voll zu. Mir kommt diese Zusatzszenerie auch irgendwie komisch vor, nachdem ich mir die preview Bilder angesehen hab´- und wenn ich jede Stadt extra dazukaufen muss..was soll das alles?

      Ich versteh´ die Macher von X-Plane nicht.., die haben doch in den letzten Jahren gesehen- woran es beim FS9 und FSX krankt. Dass da nicht was fortschrittlicheres an Flugsimulator rausgekommen ist als das was wir da vorfinden, verstehe ich irgendwie nicht.

      Naja – ich werde mir auf der FS-Konferenz in München die X-Plane Vorträge mal ansehen- in der Hoffnung neue Blickpunkte zu gewinnen.

      Für mich ist in Sachen Landschafts Szenereie ohnehin ORBX das Maß der Ding.., oft denke ich, ich sollte den übrigen Krempel einfach von der Festplatte nehmen…was mich z.B. immer stört ist- dass die tollsten Addon Flughäfen sich so eigenartig von der Landschaft abheben.., so als wären sie Fremdkörper bzw. passen die Übergänge zu GEX/UTX überhaupt nicht zusammen.
      Das hat ORBX viel besser gelöst und alles geht stimmig ineinander übrig.

      Mit ein bisschen Spannung verfolge ich diese Haute Normandie Szenerie…, das könnte mal ´ne interessante Alternative werden!

  • chriskl

    Hallo, habe mal im VACC Forum geblättert und bin auf folgende Beschreibung des X-Plane durch Stephan König gestossen, absolut lesenswert!
    http://board.vacc-sag.org/42/49439/

  • Heiko

    ich kann nicht ganz nachvollziehen warum die x-plane Macher kritisier werdwn nur weil eine grottenschlechte payware scenerie erscheint.

    “300Addons besorgen, bis der Grundstuff für eine vernünftige Umwelt im Simulator geschaffen ist” so ein quatsch. ihr könnt doch die gleiche qualität kostenlos runterladen… http://scenery.osm2xp.com/

  • fupsi

    jetzt wollen wir mal die Kirche im Dorf lassen.
    Die Standartszeneriene von FS 9 und FSX sind doch nicht besser als die von x-plane.
    Der Nutzer hat im Regelfall zur Freude der publisher nach Jahren einen wahren Flickenteppich von unterschiedlichen und im Regelfall auch teuren Szenerien
    Machts wie ich, ich habe FS9 FSX und x-plane paralell laufen und für den Preis von x-plane kaufe ich eben ein Szenerieaddon weniger oder noch besser ich warte auf die nächste Rabattaktion, dann ärgere ich mich wenigstens nicht.

  • PeterD

    Wie? Von sieben Vorträgen sind genau zwei X-Plane gewidmet, wobei der Titel “Zukunft der Flugsimulation” das Thema X-Plane sicher auch streift. Zwei Vorträge adressieren klar den FSX. Da kann man aber kaum von “dreht sich hauptsächlich um X-Plane” reden, als vielmehr von einem ausgewogenen Programm, oder?

  • ChrisS

    @Heiko:

    Danke für den Tipp. Gibt es irgendwo eine Anleitung, wie man diese OSM2XP Global Szenerien im X-Plane10 installiert? Ich bin mit X-Plane10 als bisheriger MS FS User ein totaler Rooky und finde auf deren Page nichts, wohin das ganze im X-Plane Verzeichnis kopiert werden soll und was ggf. im X-Plane eingestellt werden muss.
    Danke Chris

    • Heiko

      hi,

      in der Tat, ich musste es auch selbst herausfinden.

      1. lade eine szenerie bei OSM2XP.COM, am Besten ein Bundesland
      2. lade die objektliste bei http://www.opensceneryx.com/

      Entpacke beide Pakete und verschiebe sie in den ‘Custom Scenery’ Ordner. unter dem X-Plane Ordner.

      Optional: Objekte in einer Szenerie werden im ‘Custom Scenery’ Ordner entsprechend des Ordnernamens gelayered geladen, “First Come, First Serve”. D.h. mit Hilfe des OSM Paket Ordnernamen (z.b. lauten meine OSM-DE-BW) kannst Du die Szenerie vor- oder nachrangig laden lassen…

      Gruß,
      Heiko

  • jan

    Man geht mir dieses Geblubber und Wichtiggetue auf den Sack.
    Fliegt doch einfach mit dem Simulator eures Vertrauens und erspart uns dieses rumgeflame….

    • holger

      +1
      …auch wenn ich es anders formuliert hätte. Soll doch jeder mit seinem Favoriten glücklich werden. Leider liegt es in der Natur der meisten Flusianer, andere immer vom angeblich “seeligmachendsten” Addon oder Simulator zu überzeugen. Seien es FS9 vs FSX, iFly vs PMDG, FSX vs. X-Plane etc.

  • darem

    Man muss nicht, zumindestens jetzt nicht. Das fühlt sich im Grunde genommen noch an wie eine frühe Beta, was ATC, AI und glaubhafte Landschaftsdarstellung betrifft.

  • Klaus

    Vorsicht bitte !

    Was da geschrieben wird, mag zum Nachdenken anregen :). Ist das ein Krimi?

    Und deswegen grüßen wir alle gemeinsam Aerosoft! Mit starken Argumenten, oder was ;)?

  • Günter

    Jedenfalls wird der Ton hier deutlich rauer die Tage … schade eigentlich …

  • fupsi

    Als ich den FSX gekauft habe, bekam ich auf meinem nicht allzu alten Rechner nur eine Diashow zu sehen.
    Man sollte sich einmal daran erinnern und X-plane zumindest eine Chance einräumen.
    Es wird nicht unwesentlich davon abhängen ob die Addon Hersteller liefern.

    Mittelfristig gibt es kaum eine Alternative, wenn man sich Microsoft flight ansieht.
    Es sei denn das Management bei Microsoft wechselt wieder einmal und die Neuen sind flusifans.

  • JosefL

    zumindest ist x-plane 10 der modernste Flugsimulator auf dem Markt, man merkt, dass quasi wöchentlich weiterentwickelt wird, die ersten Add-On Hersteller sind auf den fahrenden Zug aufgesprungen und nach erstem Ausprobieren muss ich sagen, dass er mir mehr Spaß macht, als FSX. Auch wenn ich bereits 25 Jahre ausschließlich MSFS geflogen bin.

    Also ja – man muss ihm näher treten. Und außer simflight.de hat´s auch jeder schon mitbekommen :) – um die Suggestivfrage mal zynisch zu beantworten :)

    • Klaus

      :-D – wir haben das auch mitbekommen, aber ein wenig Spaß darf sein… ;)? Machst ja auch mit :).

      • JosefL

        Na klar :)

        Aber wenn ihr meine Meinung wollt: Ich habe simflight.de von Anfang an als Seite für ALLE Flusis verstanden – die Auswahl ist ja seit Jahren sehr gering gewesen, von daher nahmen die MS-Produkte auch einen Großteil der Berichterstattung ein. Völlig ok.

        Mit einer Berichterstattung über andere Sims würdet ihr auch deren Addon-Entwickler pushen. Da wäre schon ein enormer Einfluss…

        • Ingo Voigt

          Hi Josef,
          Deswegen löste ich auch immer wieder mal was, aber mir fällt die Suche beim x-Pläne zugegeben nur noch schwerer als beim MSFS…

          Viele Grüße,
          Ingo

  • jones

    @JAN
    Lieber Jan

    Hast du schon mal was von freier Meinungsäusserung gehört? Oder willst du die Verschwöhrungstheorien mit deiner Anmerkung füttern. Wozu gibt es wohl diese Möglichkeit hier, sich frei äussern zu dürfen über bestimmte Produkte, die man uns hier anbietet? Wenn alle so reagieren würden wie du es möchtest, wäre Simflight ja bald zu. Wenns dich halt nervt das einige sich hier Äussern über bestimmte Dinge, dann lese es doch einfach nicht und fliege drüber weg als Flusianer:)

    Selbst der Verbraucher-Schutz arbeitet in bestimmten Fragen nicht anders. Wenn ein Produkt zu teuer ist und die Qualität zu wünschen übrig lässt, dann sind das eben wichtige Meinungen, welche hier auch öffentlich kundt getan werden sollten. Viele Entwickler haben so zum Beispiel auch die Möglichkeit Ihre Produkte zu verbessern nachdem sie das öffentliche Feedback studieren konnten.
    Denn auch dort gilt: “Manchmal kann man auch Bertriebsblind werden”.

    Von daher finde ich deine Einstellung etwas unpassend gegenüber allen Schreibern hier. Denn “Kritik an Produkten jeglicher Art, belebt den Erfinder und Entwickler-Geist ”

    Eine Ja und Amen Gesellschaft lehne ich persönlich ab. Also besser aufpassen was wirtschafts Strategie noch alle so beinhaltet ausser , kaufen kaufen kaufen.
    Danke””

    • Ingo Voigt

      Hallo Jones,

      Freie Meinungsäußerung rechtfertigt aber nicht fröhlich, frei alles in die Welt zu Trompeter, wie es gerade beliebt.
      Und das tun in letzter Zeit wieder mehr…

      Viele Grüße,
      Ingo

      • Boris

        >Trompeter
        LOL. Dein Tablet weiß viel besser als du was du eigentlich sagen willst *duckundweg*

        Boris

        • Ingo Voigt

          Hrrsssgggrrsssnn… Man sollte halt nicht unter Zeitdruck posten… Trompeten meinte ich natürlich ;)

          Viele Grüße,
          Ingo

  • Manu

    Ohman.
    Manchmal glaube ich, es wäre besser, die Kommentarfunktion bei manchen News/Artikeln einfach zu deaktivieren. Finde dieses Heckmeck und grundlegende “ich muss dem anderen meine Meinung aufzwingen” unter aller Sau.

    • chriskl

      with you! das ist hier größtenteils zunehmend keine wirkliche sachliche Diskussion mehr zu den von den Redakteuren ins Forum gestellten Themen.
      Vielleicht liegt das Problem darin das hier die Nachrichten nicht nach den Sim’s getrennt aufbereitet werden. Im VATSIM- Forum ist dies der Fall und derartige Entgleisungen wie hier habe ich dort noch nicht erlebt.
      Schaut Euch nur einmal die dortige Diskussion und den Umgang miteinander an. Z.B. zum Thema XP, da gibt es Infos pur und keine Reibereien:
      http://board.vacc-sag.org/42/49439/
      Damit ist Allen geholfen!
      Dank auch an Heiko, er hat hier freundlich und sachlich eine tolle Hilfestellung geboten!

  • Es ist ausgesprochen schade, daß solch minderwertige Machwerke wie diese Szenerie sich gleich auf die Meinung über X-Plane ansich auswirken.
    Ansonsten kann ich mich denjenigen nur anschließen, die hier die Unsachlichkeit der Diskussion bemängeln.

  • ChrisS

    Danke an Heiko, seine sachlichen Infos und Hilfe sind im diesen Threat wirklich sinnbringende Beiträge.

    Ich denke nunmehr auch, dass man auf die Taburet-Szenerien absolut verzichten kann, wenn man die Freeware-Szenerien geladen hat, die von Heiko empfohlen wurden. Es wurde beides mit dem gleichen Tool gemacht, das Ergebnis schaut identisch aus.

    Schönes Wochenende wünscht Euch

    Chris