Verbesserung für die 737 im FSX

48


Wer gerne mit der Default-Boeing 737-800 aus dem FSX unterwegs ist, darf sich nun über eine kostenlose Verbesserung von Alejandro Rojas Lucena freuen! Alejandro hat das virtuelle Cockpit stark überarbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – und zwar nicht nur durch die verbesserte Nachtbeleuchtung, die Ihr im obigen Screenshot seht. Hier eine Liste der wichtigsten Features:

  1. „Realistisches“ FMC (im Rahmen der FSX-Default-Möglichkeiten): Kann Flugpläne laden, berücksichtigt Gewichte, Fuel und Performance. Höhen und Geschwindigkeiten zu jedem Wegpunkt des Flugplans. 250 kt.-Limitation unter FL100 mit Editierfunktion, Direct-To-Funktion und vieles mehr.
  2. Überarbeitete Nachtbeleuchtung (siehe obigen Screenshot)
  3. Animierte Scheibenwischer mit Regen-Effekt
  4. Cockpitfenster lassen sich öffnen
  5. Auto-Brake
  6. Ground Proximity Warning System

Den Download findet Ihr auf simviation.com – und zwar direkt hier.

  Subscribe  
Benachrichtigungen:

Oh man..ich hoffe ich muss so etwas hier nie wiederlesen..und das alles wegen einer kleinen Freeware Erweiterung..

Danke an simflight, daß auch über solche „Light“-Downloads berichtet wird.

Ich als Gelegenheitssimmer bin in den letzten Jahren immer weiter betrübt darüber, daß sich die Branche so dermassen von selbsternannten Patentanwälten/Wichtigtuern sowie HardcoreSimNaz*s unter Druck setzen läßt, für die die Realität nicht real genug ist und die sicherlich ein Full-Motion-Wohnzimmer zum simulierten Fliegen haben.

Ebenfalls einen großen Dank an Alejandro, der das Ganze NICHT dem Kommerz unterstellt, sondern frei für alle zur Verfügung stellt.

Gruss Torsten

Nur, um es kurz zusammen zu fassen: Weder Microsoft noch Alejandro haben auf meine Mails geantwortet. Mit anderen Worten: ES INTERESSIERT KEINE SAU!

In diesem Sinne… – Deckel drauf!

Nö, warum auch? Letzendlich bedeutet ein für Microsoft kostenloses nachweisliches Upgrade ihrer Default-Maschinen ja eine Verbesserung(!) ihres Produktes welches sie ohnehin haben fallen lassen.

Das hast Du Dir aber auch nicht anders erwartet, oder? 🙂

Es sollte vielleicht eher berichtet werden, das diese Verbesserung total unbrauchbar ist. Bringt den FSX immer und immer wieder zum Absturz bei der Fliegerauswahl, selbst mit dem Minipatch.

hmm, wollte mich gerade an die Arbeit machen. Nur bei Dir?
Andere haben hier nicht negatives berichtet! Warte also noch ab.

„Microsoft hat selbst mehrere SDKs, also Self Development Kits für Entwickler, veröffentlicht,“

nee Holger, ham se nich, sondern „Software Development Kits“ ham se veröffentlicht,

@Test:
So ein Quatsch, das Cockpit funktioniert wunderbar…von wegen unbrauchbar.

Ich zähle eher zu den Gelegenheitsflieger, was die großen Vögel anbelangt. Mir macht es mit dem Update bedeutend mehr Spaß, mit der Default-Boeing 737 die Welt zu erkunden. Ein großen Dank an Alejandro und an simFlight.de für den Hinweis.

Hehe! Schöne Herausforderung…!