Eingetragen unter: Hardware, Nachrichten Themen: , , , , ,

San Diego – KSAN X von Devinci Design

Wenn man einmal an diesem Flughafen, dem legendären “Lindbergh Field”, angekommen ist, im Final 3 Flugzeugträger und Kreuztfahrtschiffe gesehen hat und die “halbe” US-Pazifik-Flotte dazu, für den bleibt eine Landung in San Diego unvergesslich. Der Flughafen liegt quasi mitten in der Stadt und ist mit seiner einzigen Landebahn und dem dichten Verkehr in TV-Dokus unter den 10 gefährlichsten Airports der Welt zu finden. KSAN hat jetzt Devinci Design and Development für den FSX umgesezt. Über die Qualität geben Bilder Aufschluss, die man zusammen mit der Möglichkeit zum Download auf der Produktseite im simMarket findet. Es ist ein Erstlingswerk im Pay-Markt …


5 comments to San Diego – KSAN X von Devinci Design

  • Mark

    Hallo,

    naja wenn ich mir die Screenshots anschaue…hm….sehr gemischte Gefühle leider

    Gruß
    Mark

  • Patric

    Bin auch nicht gerade begeistert…Hoffentlich kommt noch eine Anpassung von FlyTampa.

    Gruß
    Patric

  • Bodo

    Mal wieder einer dieser Szenerien im FS2000-Standard, aber wenigstens schön bunt!

  • Klaus

    @ an alle:

    ja, wir alle sind von dieser Szenerie nicht unbedingt begeistert ;-). Vor allem, weil es sich um einen derart interessanten Flughafen handelt.

    Das lief aber hervorragend mit Euren Kommentaren! Habe schon anderes befürchtet ;-). Ich möchte aber weiterhin darum bitten, hier keine vernichtenden Kritiken zu posten.

    Warum? Weil es sich um ein Erstlingswerk handelt und es genug Beispiele gibt, dass sich konstruktive Kritik, im Gegensatz zu “Hämmern”, sehr positiv auf die Entwicklung von Designern auswirken kann!

    In diesem Sinne,
    beste Grüße, Klaus

  • Chris

    Hallo zusammen,

    erinnert mich von der Optik an die Blueprint-Szenerien. Mir persönlich gefällt das, was ich da im Simmarket sehe, als Payware überhaupt nicht. Als Freeware würde ich mir einen Download schon eher überlegen. Das ist mit Blueprint nicht anders, aber es soll Leute geben, die solche Szenerien mögen und gerne dafür bezahlen.

    Fazit: Nix für mich, aber vielleicht überzeugt mich mal ein optisch deutlich verbesserter Nachfolger.

    Grüße

    Chris