Eingetragen unter: Reviews Themen: , , ,

Review: Malta V2 (FSX) von Daniel Chircop

Chircop-MaltaV2FSX100x100n3aDer Herbst hält langsam Einzug, obwohl heute das Wetter mal wieder recht schön ist. Dennoch sind die kurzen Tage und langen Abende, wo der Regen gegen die Scheiben peitscht und man sich an der funktionierenden Heizung vor dem heimischen PC erfreut, wieder stärker vertreten als Biergarten-Besuche. Damit gewinnt der virtuelle Besuch auf einer sonnigen Insel wieder mehr und mehr Reiz. Malta könnte so ein Ziel für einen Feierabend-Flug sein; gute 2 Stunden ex Deutschland und mit einer Addon Szenerie auch für den FSX versehen. Daniel Chircop hat Malta eine Umsetzung im FSX beschert und Broder Illing war für uns dort und hat sich umgesehen …

Malta V2 von Daniel Chircop

Daniel Chircop hat ja schon fast ein Abo auf die Gestaltung einer Szenerie für Malta gebucht. Deswegen war es auch nicht verwunderlich, dass er sich nun den FSX vorgenommen hat, um diesen bei uns Festlandseuropäern beliebten Platz umzusetzen.

Die Entwicklung hat einige Zeit gedauert und nachdem der anfängliche Plan eine gemeinsame Szenerie für den FS9 und den FSX zu machen verworfen wurde, nun eine native FSX Version rausgebracht.

Malta International Airport – LMML –blickt auf eine lange Geschichte zurück, nicht zuletzt auch wegen der strategisch günstigen Lage mitten im Mittelmeer.  2 Landebahnen mit jeweils 2377 und 3544 Metern stehen zur Verfügung, die fast im 90°Winkel zueinander angeordnet sind.  Als Fluggeräte werden überwiegend Mittelstreckenjets eingesetzt. Wen es interessiert, der kann sich mal die Webseite von Stephen J. Borg ansehen, mit dessen freundlicher Genehmigung ich einige Bilder in dieser Rezension verwendet habe www.maltaspotting.com

Grundlegendes

Diese Szenerie gibt es nur als Downloadversion. Bei den heutigen Internetanbindungen sind die 48 MB auch kein Problem.  Die Installation klappt einwandfrei und die 265 MB werden in dem Unterverzeichnis simMarket abgelegt. Der Übersichtlichkeit halber hätte ich mir gewünscht, dass sie in Addon Scenery installiert wird, aber das ist eher eine persönliche Vorliebe.

Sehr positiv ist mir aufgefallen, dass die benötigten Einträge in der Scenery.cfg automatisch vorgenommen werden und vor allem ein Backup der aktuellen gemacht wird. Da sollte sich so manch anderer Hersteller mal eine Scheibe von abschneiden!

Das Handbuch ist mit 9 Seiten straff und in Englisch gehalten. Allerdings sind soweit alle nötigen Informationen enthalten. Anflugkarten sucht man vergebens, lediglich eine Übersichtskarte mit Parkpositionen, Rollwegbezeichnungen und den Terminals ist enthalten. Für den Anfang reicht das vollkommen und der Autor verweist auf seine Webseite, wo man sich dann die anderen Karten herunterladen kann. Vorteil daran ist, dass der Download an sich schön schlank ist.

Gut finde ich, dass im Handbuch auf die Besonderheit hingewiesen wird, erst einen Standard Flugplatz zu laden und dann nach LMML zu wechseln, weil es sonst zu Problemen bei der Darstellung von 3D Objekten kommen kann.

Der Platz

Daniel Chircop hat sich hier wirklich Mühe gegeben, die Umsetzung nah an der Realität zu gestalten. Leider war ich selber noch nie auf Malta, aber vergleicht man mal Luftbilder, andere Fotos und Karten mit der Szenerie im FSX, so lassen sich leicht ein paar Beispiele finden, dass die Umsetzung gut gelungen ist.

topdown

Die Übergänge zwischen den Texturen sind gut gelungen.  Das ist wahrscheinlich eher für die Piloten unter uns interessant, die VFR über die Insel fliegen, trotzdem oder gerade deswegen soll es erwähnt werden.
Wie genau die Umsetzung gelungen ist, zeigen ein paar Vergleichsbilder.  Hier mal die Lufthansa Technik in Malta – einmal im Sim und ein Bild der realen Halle.

topdown

lht_malta

Die Flughafenfeuerwehr mit den Rosenbauer Panther (der Realität gibt’es davon nur drei Stück, aber einer mehr kann ja nicht schaden 😉 )

fireengine_real

fireengine_mia

Der militärische Teil des Platzes ist natürlich auch da.

Es ist leider ein bisschen schwierig, die genaue Position des Photografen zu finden, aber ich glaube auch bei diesem Vergleich kann man sehen, dass die FSX Szenerie ziemlich dicht an der Realität ist.

park7afm_real

park7afm_fsx

Das Hauptgebäude ist 1992 fertig gestellt worden und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Ortes Gudja.

malta_airport_real

malta_airport_fsx

Das Einzige was hier wie auch beim Tower auffällt sind die fehlenden Antennen auf den Dächern. Eventuell ist das eine Limitierung der Tools mit denen Szenerie erstellt wird und es ist auch nicht wirklich dramatisch. Bei der sonst so detaillierten Umsetzung fällt es nur auf.

Hier sind noch ein paar Screenshots der Aprons

apron1_ga

apron2

apron8

apron9

Positiv fällt außerdem auf, dass sowohl Nacht- als auch die Jahreszeitentexturen umgesetzt wurden. Auch hier gibt es so manchen kommerziellen Anbieter, der mehr verlangt und weniger liefert!

apron9_night

apron8_night

terminal_night

Last but not least hier ein Bild mit den vier Jahreszeiten.

seasons

Der AI Traffic parkt dort wo er soll, was für die AFCAD Datei spricht. Ich habe überwiegend WoAI installiert und kann keine Unregelmäßigkeiten erkennen.

Fazit

Alles in allem eine gelungene Umsetzung von LMML. Damit setzt Daniel Chircop die erfolgreiche Reihe fort und es ist wirklich eine Version 2. Die Umsetzung überzeugt und ich konnte auf meinem System keine nennenswerten Performanceeinbußen feststellen.
Im Forum auf der Webseite gibt es vorbildliche und schnelle Hilfe, sollte es einmal Probleme geben. Diverse kleine Fehler, die Benutzern nach Veröffentlichung aufgefallen waren, wurden umgehend durch zwei kleine Updates behoben. Im Moment (zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Rezension) scheint es einige Benutzer zu geben, die Probleme mit dem Scasm Code der Landebahnen haben. Daniel arbeitet bereits daran und erwartet sehr kurzfristig ein weiteres Update zu veröffentlichen.
Einem Ausflug auf die Sonneninsel im Mittelmeer sollte somit nichts im Wege stehen.

Pro

Contra

  • Detaillierte Umsetzung des realen Vorbildes
  • Genaue AFCAD Datei
  • Jahreszeitentexturen
  • Passende Nachttexturen
  • Gut eingepasste Phototexturen
  • Nichts

Informationen

Testsystem

  • Core2Duo 8400
  • 8GB RAM
  • ATI 4850
  • Vista64 SP1, FSX SP2

Broder Illing

Die Kommentare sind geschlossen